idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
03/16/2011 09:35

Professor Dr. Lambert Koch ist „Rektor des Jahres“

Dr. Matthias Jaroch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutscher Hochschulverband

    Deutsche Wissenschaftler stellen Rektoren und Präsidenten positives Zeugnis aus

    Professor Dr. Lambert Koch, Rektor der Universität Wuppertal, hat 2011 nach dem Platz 2 im Vorjahr die Siegertreppe erklommen: Er errang die Auszeichnung „Rektor/Präsident des Jahres“, die der Deutsche Hochschulverband (DHV) mit Unterstützung der HDI Gerling ausgelobt hat. Mit dem Preis würdigt die Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nunmehr zum dritten Mal eine vorbildliche Amtsführung. Der Preisträger wurde in einer Online-Umfrage unter den 26.000 Mitgliedern des Verbandes ermittelt. Anhand eines Eigenschaftskatalogs wurden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Rektoren und Präsidenten der wissenschaftlichen Hochschulen Deutschlands umfassend beurteilt. An der Abstimmung vom 11. November bis 15. Dezember 2010 nahmen 2.469 Wissenschaftler teil. Mit der Prädikatsnote 1,6 erhielt Professor Koch, dem die Wissenschaftler insbesondere eine charismatische Ausstrahlung bescheinigten, die Bestbewertung. Knapp dahinter folgte der Sieger des Jahres 2009, der Rektor der Ruhr-Universität Bochum, Professor Dr. Elmar Weiler. Drittplatzierter wurde der Rektor der Universität Lübeck, Professor Dr. Peter Dominiak. Über alle Teilnehmer gemittelt erhielten die deutschen Rektoren von den Wissenschaftlern die Durchschnittsnote 2,6. Im Vergleich zu den beiden Vorjahresabstimmungen hat sich die Gesamtbewertung aller berücksichtigten Rektoren und Präsidenten damit um mehr als eine halbe Note verbessert (3,2 (2009) und 2,7 (2010)).

    In die Bewertung kamen nur Hochschulen mit Präsidenten und Rektoren, die zu Beginn der Abstimmung mindestens 100 Tage im Amt waren und für die mindestens 30 Bewertungen abgegeben wurden. Die wissenschaftliche Leitung und Durchführung des Rankings, das 40 Hochschulen erfasst, lag in den Händen des Zentrums für Evaluation und Methoden der Universität Bonn. Das detaillierte Ergebnis ist in der April-Ausgabe der Zeitschrift „Forschung & Lehre“ und im Anhang als pdf-Dokument zu finden.

    Der Preis „Rektor des Jahres“ wird im Rahmen der Gala der Deutschen Wissenschaft verliehen, die am 11. April 2011 am Abend des 61. DHV-Tags in Potsdam stattfindet. Mit dem von der HDI Gerling gestifteten Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro soll der Preisträger ein hochschulbezogenes Projekt finanzieren.

    - Der Deutsche Hochschulverband ist die bundesweite Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland mit über 26.000 Mitgliedern. -


    more information:

    http://www.hochschulverband.de/cms1/uploads/media/ranking-dhv-2011.pdf


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    interdisciplinary
    transregional, national
    Personnel announcements, Science policy
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay