Prof. Dr. Volker Epping erhält Ehrendoktorwürde

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
06/12/2019 10:08

Prof. Dr. Volker Epping erhält Ehrendoktorwürde

Mechtild Freiin v. Münchhausen Referat für Kommunikation und Marketing
Leibniz Universität Hannover

    Auszeichung der Polytechnischen Peter der Große Universität St. Petersburg für Präsidenten der Leibniz Universität Hannover

    Am Montag, 10. Juni 2019, hat Prof. Dr. Volker Epping die Ehrendoktorwürde der Polytechnischen Peter der Große Universität St. Petersburg (SPbPU) erhalten. Mit dieser Auszeichnung würdigte der akademische Rat der Partneruniversität den Beitrag von Prof. Dr. Epping zum Ausbau und zur Stärkung der langjährigen akademischen und wissenschaftlichen Hochschulkooperation.

    Prof. Andrei Rudskoi, Rektor der SPbPU, überreichte die Ehrendoktorurkunde. Er lobte die neuen Dimensionen der internationalen Zusammenarbeit, die die beiden Partneruniversitäten in den vergangenen Jahren erlangt haben. Außerdem betonte Rudskoi den Beitrag der beiden Universitäten und der Hochschulleitungen zum Ausbau der deutsch-russischen wissenschaftlichen Beziehungen.

    Besonders positiv wirkte sich die erfolgreiche Einwerbung von DAAD-Drittmitteln in der Programmlinie „Strategische Partnerschaft“ mit einer finanziellen Förderung von 2013 bis 2018 auf die Partnerschaft aus, die ohne Unterstützung der Hochschulleitungen nicht möglich gewesen wäre. Prof. Epping bedankte sich für die Ehre und betonte die Bedeutung einer gut funktionierenden strategischen Partnerschaft im 21. Jahrhundert.


    Hinweis an die Redaktion:
    Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover und Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing, unter Telefon +49 511 762 5342 oder per E-Mail unter vonMuenchhausen@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    interdisciplinary
    transregional, national
    Personnel announcements
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay