idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.10.2021 - 28.10.2021 | Stuttgart

Das Elektroauto als »rollender« Energiespeicher

Ein Einblick über Chancen und Herausforderungen für die Zukunft der Energiewende

Der Anteil an erneuerbaren Energien im Strommarkt steigt kontinuierlich. Diese verursachen jedoch verstärkt Schwankungen im Stromnetz, die ausgeglichen werden müssen. Elektroautos bieten hier mit ihren Batterien die Möglichkeit, im Primärregelleistungsmarkt als eine Art »rollende« Speicher zu dienen, um überschüssige Energien zwischenzuspeichern und bei Bedarf wieder abzugeben. So können Elektroautos einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Der DigitalDialog gibt einen Einblick in diese Thematik und zeigt Herausforderungen sowie Potenziale auf.


Die Veranstaltung richtet sich an:
Fuhrparkmanager*innen, die Mitarbeitenden E-Fahrzeuge zur Verfügung stellen und smart damit umgehen wollen sowie alle Interessierten, die nach neuen Lösungen suchen, Strom intelligent zu nutzen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

28.10.2021 10:00 - 11:00

Veranstaltungsort:

Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

13.07.2021

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de//mobile/de/event69285


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).