idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.11.2021 - 12.11.2021 | Berlin

Mobil zwischen Stadt und Umland - Verflechtung neu gestalten!

WebSeminar für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Verkehrsplanung, Recht, Finanzen, Stadtplanung und Stadtentwicklung, Mobilitätsdienstleister, Verkehrsunternehmen, private Planungsbüros sowie Ratsmitglieder

Darum geht's…
Verkehr kennt keine kommunalen Grenzen – kommunale Planung dagegen schon. Hieraus ergeben sich Nachteile für die zum privaten Pkw alternativen Verkehrsmittel. Gleichzeitig hat der Verkehr zwischen Stadt und Umland kontinuierlich zugenommen, sei es durch Beruf oder Ausbildung veranlasst, aber auch für Freizeitaktivitäten und zum Einkauf. Aktuell ist eine Entwicklung zu beobachten, in der in den Stadtzentren der Wunsch nach einer „Verbannung“ des Autos entsteht („autofreie Innenstadt“), während im Umland nach wie vor auto-affine Strukturen perpetuiert werden – eine nachhaltige Mobi-lität/ eine Verkehrswende können so nicht gelingen.
Das Seminar fokussiert auf Handlungsansätze, den Verkehr zwischen Stadt und Umland besser in den Griff zu bekommen.

Insbesondere soll diesen Fragen nachgegangen werden:
• Wie kann der öffentliche Verkehr zwischen Stadt und Umland zuverlässiger und leistungsfähiger werden?
• Sind Radschnellverbindungen eine Option?
• Wie lassen sich die Hürden interkommunaler Kooperationen überwinden?
• Wie wirkt sich die Coronavirus-Pandemie auf den Verkehr zwischen Stadt und Umland aus?
• Inwieweit haben veränderte Arbeitsverhältnisse und Einstellungen zur Arbeit das Potenzial, zu einer Entschärfung
des Pendelverkehrs beizutragen?

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter*innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 220,– Euro für Teilnehmer*innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 270,– Euro für Teilnehmer*innen aus den Mitglieds-
kommunen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGOs.

Für alle übrigen Teilnehmer*innen gilt ein Preis von 320,– Euro.

Termin:

11.11.2021 ab 09:00 - 12.11.2021 09:00

Anmeldeschluss:

10.11.2021

Veranstaltungsort:

Online
10969 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Gesellschaft, Politik, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

20.09.2021

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de//mobile/de/event69663

Anhang
attachment icon Einzelprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).