idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.10.2021 - 19.11.2021 | München

Virtuelles Speeddating Bayern - Praxispartner für duales Studium finden

15-minütige Gespräche, Vorträge, Erfahrungsberichte - unter dem Dach von hochschule dual - Bayerns Netzwerk für duales Studieren findet vom 25.10. bis 19.11.2021 das duale Speeddating Bayern statt. 9 Hochschulen und über 70 Praxispartnern sind dabei, mit denen man direkt und unkompliziert online in Kontakt treten kann.

Viele Studiengänge und Praxispartner

Ein duales Studium verbindet Praxis mit einem Hochschulstudium, bietet finanzielle Unterstützung im Studium und gute Karrierechancen. Doch wie findet man den richtigen Praxispartner? Beim dualen Speeddating Bayern können Schüler*innen in 15-minütigen Online-Terminen ganz einfach mit über 70 Praxispartnern in Kontakt treten. Zu den teilnehmenden Unternehmen gehören große Konzerne, Hidden Champions, mittelständische Betriebe, Banken und auch Behörden und soziale Einrichtungen. Dabei sind u.a. Siemens, Continental, die Deutsche Bahn, Berger Bau, Infineon, Universitätsklinikum Regensburg und der Baur Versand.

Die neun beteiligten Hochschulen für angewandte Wissenschaften aus Regensburg, Nürnberg, Amberg-Weiden, Deggendorf, Hof, Ansbach, Rosenheim, Ulm und Landshut bieten Studiengänge in Technik, IT, Wirtschaft, Umwelt und Gesundheit an. Studierende können zwischen einem Verbundstudium - das Ausbildung und Bachelorabschluss kombiniert - und einem Studium mit vertiefter Praxis wählen. Die Bandbreite ist groß. Neben klassischen Studiengängen wie Mechatronik, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik und Betriebswirtschaft kann man beispielsweise auch Geoinformatik, Medizintechnik und Management in der Biobranche in einem dualen Modell studieren.

Wie funktioniert das Speeddating?

„Ziel der Veranstaltung ist es“, so Prof. Dr. Franz Boos, wissenschaftlicher Leiter von hochschule dual, „den Schülerinnen, die dual studieren möchten, den Kontakt zu Unternehmen zu erleichtern und passende Hochschulen fürs Studium kennenzulernen.“ In den ersten beiden Wochen (25.10.-7.11.) können die Termine für das Speeddating gebucht werden. Parallel dazu informieren die Hochschulen über ihre dualen Studienangebote und beantworten Fragen zum dualen Studium. Erfahrungsberichte und Tipps für das erste Kennenlernen mit einem Unternehmen runden das Vortragsprogramm, das nachmittags stattfindet, ab. Die „Dates“ mit Praxispartnern über Videochat oder Telefon finden ab dem 8.11.21 statt. Die Teilnahme am Speeddating ist kostenlos.

https://duales-speeddating-bayern.de/

Virtuelle Messe: Duales Speeddating Bayern

25.10. bis 7.11.2021 – Terminbuchung & Vorträge duales Studium
8.11. bis 19.11.2021 – Speeddating mit Praxispartnern und Hochschulen

Teilnehmende Hochschulen:
• Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
• Hochschule Ansbach
• Technische Hochschule Deggendorf
• Hochschule Hof
• Hochschule Landshut
• Technische Hochschule Nürnberg
• Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
• Technische Hochschule Rosenheim
• Technische Hochschule Ulm

www.duales-speeddating-bayern.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

25.10.2021 - 19.11.2021

Veranstaltungsort:

Virtuelles Speeddating
München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

29.09.2021

Absender:

Martina Bischoff

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de//mobile/de/event69771

Anhang
attachment icon Banner Duales Speeddating Bayern

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).