idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.11.2021 - 08.11.2021 | Hannover / Online

November der Wissenschaft: "Meet the Scientist - Drohnen als geophysikalische Messplattform

Geophysikalische Erkundung und Analyse von Grundwasser mittels Drohnen: Das ist am 8. November das Thema des Online-Vortrags von Prof. Dr. Mike Müller-Petke in der Reihe "Meet the Scientist".

Darum geht's
Welches Potenzial bietet die Drohnen-Geophysik für die Grundwasserforschung im Zuge von Trockenheit, Versalzungen und extremen Ereignissen? Drohnen sorgen in der Forschung seit einiger Zeit für großes Interesse und so werden sie auch im geowissenschaftlichen Umfeld zunehmend intensiver genutzt. Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) stellt ein neuartiges drohnenunterstütztes Messsystem vor, mit dem der Untergrund mittels elektromagnetischer Felder bis in mehrere hundert Meter Tiefe durchleuchtet werden kann. Dieser Ansatz ermöglicht es den Forschenden, Grundwassersysteme aus der Luft zu erkunden und deren Gefährdungen zu erkennen, aber auch Erzlagerstätten zu orten.

Das Format findet im Rahmen des Novembers der Wissenschaft der Initiative Wissenschaft statt.

Hinweise zur Teilnahme:
Über den Meeting-Link beitreten:

https://liag.webex.com/liag/j.php?MTID=m43eb0268dd83cc67c8b4059fa63833a7

Termin:

08.11.2021 18:30 - 19:00

Anmeldeschluss:

08.11.2021

Veranstaltungsort:

Hannover / Online
Hannover / Online
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Geowissenschaften, Maschinenbau

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

07.10.2021

Absender:

Greta Clasen

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de//mobile/de/event69829


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).