idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.03.2013 - 07.03.2013 | Innsbruck

Ludwig Wittgenstein – Universalgenie, Genie oder Generalist? Ein Leben zwischen Leid, Wahn + Talent

Die vielen Facetten des Philosophen Ludwig Wittgenstein – Von seinen Flugstudien zur Künstlichen Intelligenz, von seinem Ausflug in die Architektur bis zu seiner Zivilisationskritik

Gemeinsame Arbeitstagung der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Ludwig Wittgenstein ist einer der schillerndsten Persönlichkeiten der Philosophiegeschichte. Seine Themenbereiche umspannten eine Vielzahl von Fächern. Zu seinen Studenten gehörte u.a. Alan Turing und so ist es auch nicht verwunderlich, dass man bei Wittgenstein erste Auseinandersetzungen mit dem Feld der artificial intelligence findet.

Der spätere weltbekannte Philosoph, der zuerst Maschinenbau studierte, war ebenso an Flugversuchen beteiligt. Neben Studien zum Helikopter-Bau in der Österreichischen Luftwaffe war er auch an Arbeiten zur Entwicklung des modernen jet engine involviert. Als Architekt trat Wittgenstein gleichermaßen in Erscheinung, ebenso als Zivilisationskritiker. Die gemeinsame Arbeitstagung der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) soll die diversen Facetten dieses Denkers beleuchten und den Zusammenhang zwischen den praktischen Forschungsfeldern und seiner Philosophie klären.

Wissenschaftliche Leitung: Ulrich Arnswald (Karlsruher Institut für Technologie), Ulrich Lobis (Leopold-Franzens-Universität Innsbruck) und Ilse Somavilla (Leopold-Franzens-Universität Innsbruck)

Hinweise zur Teilnahme:
Nähere Informationen unter www.philosophie.kit.edu

Termin:

05.03.2013 ab 15:00 - 07.03.2013 13:00

Veranstaltungsort:

Forschungsinstitut Brenner-Archiv
Josef-Hirn-Str. 5, 10. Stock
6020 Innsbruck
Tirol
Österreich

Zielgruppe:

Studierende, jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften, Philosophie / Ethik, Politik, Psychologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

01.03.2013

Absender:

Inge Arnold

Abteilung:

Presse, Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event42664


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).