idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Events



The following 19 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Monday, 10/09/2017

10/09/2017-10/10/2017
Gießen

1st Gießen Symposium of Insect Biotechnology

We are delighted to invite delegates to the 1st Gießen Symposium for Insect Biotechnology.


10/09/2017-10/10/2017
Berlin

96. Kieler Konjunkturgespräche Free Trade under Pressure: Perspectives for Globalization and Growth

Kieler Konjunkturgespräche Die Kieler Konjunkturgespräche (KKG) sind die zentrale Konferenzplattform des Instituts für Weltwirtschaft für eine internationale Diskussion der Perspektiven für die Weltwirtschaft sowie aktueller Fragen der Wirtschaftspolitik. Die KKG gehören zu den wichtigsten Veranstaltungen dieser Art in Europa.


08/17/2017-12/22/2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


09/21/2017-11/09/2017
Düsseldorf

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER"

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER" vom 25.9. bis 9.11.2017 Mit Werken von: Siegfried Anzinger, Rozbeh Asmani, Tony Cragg, Candida Höfer, Jürgen Klauke, Mischa Kuball, Markus Lüpertz, Marcel Odenbach, Gregor Schneider, Rosemarie Trockel Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: WISSENSCHAFT UND KUNST. Eine Verbindung mit Zukunft. vom 21.09. – 09.11.17


05/05/2017-02/25/2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


11/16/2016-10/31/2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


10/09/2017-10/10/2017
Mainz

›Empathie und Ästhetik‹: Interdisziplinärer Workshop & Podiumsdiskussion

Interdisziplinärer Workshop | Einfühlen, mitfühlen oder lieber gar nicht fühlen? Ästhetische Theorien und Strategien zur Empathie Montag, 9. und Dienstag, 10. Oktober 2017 Podiumsdiskussion | Künstlerische Strategien der Empathieerzeugung Mit Inger-Maria Mahlke, Anno Schreier und Peter Stamm Montag, 9. Oktober, 18.30 Uhr


09/28/2017-11/29/2017
Hannover

Innovationsforum Optogenetik - Technologien und Potenziale (INOTEP)

Optogenetik – wo liegen die zukünftigen Anwendungsfelder und welche Vorteile kann diese Technologien bieten? Was sind die zukünftigen Geschäftsfelder und Absatzmärkte? Dies sind die Kernfragen des Innovationsforums Optogenetik.


10/09/2017-10/11/2017
Stuttgart

Kooperationsbörse im Rahmen der Electric Vehicle Symposium & Exhibition

Das Enterprise Europe Network führt in Kooperation mit der Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie Baden-Württemberg GmbH (e-mobil BW), der Steinbeis 2i GmbH und weiteren Partnern, eine Kooperationsbörse durch. Ziel ist es, den Austausch zwischen Industrie und Forschung in den Bereichen nachhaltige Mobilität und Energietechnologien zu fördern.


07/21/2017-11/15/2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


10/09/2017-10/11/2017
Karlsruhe

Max Rubner Conference 2017:Nutrition Monitoring

Vom 9. bis 11.10.2017 findet in Karlsruhe die Max Rubner Conference statt. Ernährungsmonitoring ist in diesem Jahr das Thema der internationalen Konferenz. Im Blickpunkt stehen die Herausforderungen und Entwicklungen auf dem Gebiet der Ernährungserhebungen.


10/09/2017-10/11/2017
Karlsruhe

Max Rubner Conference 2017:Nutrition Monitoring - Challenges and Developments

The Max Rubner Conference will take place in Karlsruhe from October 9 – 11, 2017. Nutrition monitoring is this year’s guiding theme of the international conference with a primary focus on the challenges and developments of dietary surveys.


10/09/2017-10/13/2017
Bielefeld

Multiscale analysis and modelling of collective migration in biological systems

Collective motion is an emergent phenomenon observed in systems consisting of many moving and locally interacting units. In particular, collective cell motion plays a crucial role in multi-cellular organisms during embryonic development, but also in patho-physiological situations as wound healing, immune response or cancer invasion. We will focus on multiscale analysis of the mathematical models for collective motion which allows to predict behaviours on one scale.


09/28/2017-11/29/2017
Nürnberg

Open Lectures Die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD

Wir laden Sie ein, sich die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD gemeinsam mit dem Experten DI Martin Schmid in einer Gruppe Gleichgesinnter zu erarbeiten.Wir erstellen Formulare, Checklisten, Leitfäden für die neue Medizinprodukte-Verordnung. Alle erstellten Unterlagen werden gemeinsam diskutiert und durch en.co.tec-Know-how qualitätsgesichert. Danach stehen sie allen TeilnehmerInnen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.


10/09/2017-10/09/2017
Berlin

Pressekonferenz: Schlaglichter der Psychiatrieforschung

In der Psychiatrieforschung hat die Zukunft schon längst begonnen: Wissenschaftler spüren die Ursachen psychischer Erkrankungen bis ins kleinste Molekül im Gehirn auf und entwickeln neue Ansätze für die Therapie. Dafür stehen ihnen hochmoderne Tools und Methoden zur Verfügung. Auf dem Weltkongress der Psychiatrie in Berlin berichten sie, wohin sich die Psychiatrie der Zukunft bewegt.


10/08/2017-10/13/2017
Ermatingen

Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle

Das Thema additive Fertigung, d.h. der direkte schichtweise Aufbau von Produkten, ist aktuell sehr stark in das Interesse der polymer- und metallverarbeitenden Industrie sowie des produzierenden Gewerbes gerückt.


10/09/2017-10/09/2017
Frankfurt

Weiterbildung: Zielgerichtete Bioprozessentwicklung

Die Entwicklung von biotechnologischen Verfahren ermöglicht die Produktion von Feinchemikalien, Grundstoffen und Biopharmazeutika mit Hilfe von Enzymen, pro- oder eukaryontischen Zellen. Die zielgerichtete Entwicklung dieser Produktionsprozesse verlangt eine kybernetische Vorgehensweise. Dies wird im Kurs anhand eines konkreten Beispiels vorgestellt.


10/08/2017-10/12/2017
Berlin

Weltkongress der Psychiatrie in Berlin

2017 steht in Berlin ein Kongressereignis der Sonderklasse an: Die World Psychiatric Association (WPA) lädt in Kooperation mit der DGPPN zum Weltkongress der Psychiatrie und Psychotherapie nach Deutschland ein. Rund 12.000 Teilnehmer aus allen Kontinenten werden erwartet, hochkarätige Keynote Speaker haben sich angekündigt. Ab sofort können wissenschaftliche Beiträge für das Kongressprogramm eingereicht werden.


10/09/2017-10/09/2017
Berlin

What drives 'devoted actors' to fight and die? Evidence from ISIS frontlines and networks

The first instalment of the event series 'Frontline research on terrorism' with Scott Atran (University of Michigan, University of Oxford, France’s National Centre for Scientific Research), moderated by Julian Wucherpfennig (Hertie School).


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).