idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Events



The following 31 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Thursday, 05/11/2017

05/10/2017-05/11/2017
B-1040 Brussels

6th International Symposium on Ultrafine Particles – Air Quality and Climate

Ultrafine particles (UFP) are the smallest constituents of airborne particulate matter and are considered to be causing health problems and environmental effects. They may nucleate as a result of combustion processes or result from photochemical reactions of volatile precursor gases, thus showing a clear link to gaseous pollution. Recently, direct emission of man-made nanoparticles, e.g. from the incineration or degradation of synthetic nanomaterials, has attracted considerable attention.


05/11/2017-05/11/2017
Mannheim

Akkreditierung von lehrerbildenden Studiengängen

Gestaltungsspielräume in Programm- und Systemakkreditierung nutzen Akkreditierungsverfahren von Lehramtsstudiengängen sind eine Herausforderung für alle Beteiligten. Wer sind diese Beteiligten? Was sind die besonderen Anforderungen an die Akkreditierung von Lehramtsstudiengängen? Wie können formale und inhaltliche Vorgaben im Prozess ausgestaltet werden? Wie können Hochschulen an der Prozessgestaltung teilhaben?


05/08/2017-05/24/2017
Düsseldorf

Ausstellung: Manuel Herz „Eine Nation im Werden. Architektur der Westsahara."

Beitrag zur Architekturbiennale 2016 von Manuel Herz „Eine Nation im Werden. Architektur der Westsahara." im Mai in Düsseldorf zu sehen. Ausstellungseröffnung am 04.05.2017 um 18:00 Uhr. Die Ausstellung kann im Foyer der Akademie vom 8. bis zum 24. Mai 2017, montags bis donnerstags von 12.00 –17.00 Uhr besichtigt werden.


05/04/2017-08/04/2017
Mainz

Ausstellung ›Wälder und verwunschene Orte‹ von Susanne Janssen

Vernissage: 4. Mai 2017, 18 Uhr Ausstellung: 04. Mai 2017 bis 04. August 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


05/11/2017-05/12/2017
Göttingen

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Internationales Symposium in Göttingen

Erstes internationales Experten-Meeting mit neuesten wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnissen zu Bauchspeicheldrüsenkrebs an der Universitätsmedizin Göttingen: Donnerstag, 11. Mai 2017, bis Freitag, 12. Mai 2017, im Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen


05/11/2017-05/11/2017
Hameln

Beratungsnachmittag für Studieninteressierte

Welche Studiengänge kann ich an HSW studieren? Bringe ich bereits die richtigen Zulassungsvoraussetzungen mit? Wie bewerbe ich mich für einen Studiengang an der HSW?


05/05/2017-02/25/2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


11/16/2016-10/31/2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


05/11/2017-05/11/2017
Oldenburg

Das Duale Studium an der PHWT

Am Donnerstag, dem 11. Mai 2017, findet am PHWT-Standort in Oldenburg an der Donnerschweerstraße 184, im Gebäude 3 des BFE-Oldenburg um 17:30 Uhr eine weitere kostenlose Informationsveranstaltung zum Dualen Studium an der PHWT statt.


05/11/2017-05/11/2017
Berlin

Das europäische Beihilferecht in der kommunalen Praxis

Seminar in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag sowie dem Deutschen Städte- und Gemeindebund für Führungs- und Fachpersonal aus der Kommunalverwaltung, insb. den Bereichen Beteiligungsmanagement, Recht, Wirtschaft und Finanzen sowie für Ratsmitglieder


05/10/2017-05/12/2017
Potsdam

EUROPACT - 4th European Conference on Process Analytics and Control Technology

The conference will cover new technologies in process analytics, the implementation of these technologies in various fields and the transformation of data into knowledge. The conference will be supported by an exhibition of instrumentation, applications and data evaluation tools.


05/11/2017-05/12/2017
Potsdam

Gesundheit in der räumlichen Planung verankern

Stadtplanung und Städtebau stehen traditionell in einem engen Bezug zur Gesundheit des Menschen. Der Kongress rückt die Schnittstellen zwischen räumlicher Planung und den Gesundheitswissenschaften in den Fokus. Dabei geht es insbesondere um die Frage, welche Auswirkungen zunehmende räumliche Ungleichheiten im Hinblick auf die Qualität der medizinischen Versorung sowie auf Umweltbelasungen im Wohnumfeld haben.


05/11/2017-05/11/2017
Frankfurt

Heimat Europa - Staatsministerin Prof. Monika Grütters spricht zu Europas Zukunft

Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters MdB spricht am 11. Mai 2017 an der Frankfurt University of Applied Sciences zu dem Thema „Heimat Europa – Warum Europas Zukunft die Kraft der Kunst und Kultur braucht“. Im Anschluss daran werden die Preisträger/-innen des europaweit ausgeschriebenen studentischen Fotowettbewerbs „Europas Zukunft ist…“ gekürt.


05/10/2017-05/19/2017
Frankfurt

IDAHOT 2017

Programm rund um den „Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie“


05/11/2017-05/13/2017
Berlin

Intern. Konferenz: Unmögliche Ordnung. Europa, Macht u. die Suche nach einem neuen Migrationsregime

Die interdisziplinäre, internationale Konferenz befasst sich mit der jüngsten Geschichte der Suche nach einer „unmöglichen Ordnung“ in Europa; einer Suche, die auf allen Ebenen und von einer Vielzahl von Akteuren, unter Einschluss der Migrant*innen, betrieben wurde und wird. An der Konferenz nehmen Migrationsforscher*innen, Journalist*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Politiker*innen und Studierende aus dem In- und Ausland teil.


04/27/2017-07/16/2017
Berlin

Ivana Franke: Retreat into Darkness. Towards a Phenomenology of the Unknown

„Die Eigenschaft des reinen Geistes ist das Schauen und nicht das Wissen.“ (Justinus Kerner)


05/11/2017-05/12/2017
Kassel

Kasseler Symposium Geschäftsmodell Energiewende

Expertendialog zur Energiewende: Vertreter aus Finanz-, Versicherungs-, EE-Branche und Energiepolitik erarbeiten mit Wissenschaftlern entscheidende Impulse für eine nachhaltige Investitions­tätigkeit.


05/05/2017-07/01/2017
Hannover, Gießen, München, Heidelberg, Hamburg

Lungen-Aktionstage: Deutsches Zentrum für Lungenforschung feiert 5-jähriges Jubiläum

Anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) laden die fünf DZL-Standorte vom 5. Mai bis 1. Juli 2017 zu fünf Lungen-Aktionstagen ein.


05/11/2017-05/11/2017
Berlin

Metalle im Mund: Brauchen wir sie noch? Können sie krank machen?

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) als nationaler Dachverband der wissenschaftlichen Gruppierungen der ZMK lädt Sie und Ihre Redaktion herzlich ein zur Pressekonferenz: "Metalle im Mund: Brauchen wir sie noch? Können sie krank machen?"


05/05/2017-06/17/2017
Vechta

„Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule & Einrichtungen der Sozialen Arbeit

Neues Weiterbildungsformat der Universität – Berufsbegleitendes Konzept in drei Blöcken


05/02/2017-07/11/2017
Berlin

Ringvorlesung zur Forschungsorientierung im Lehramtsstudium

Im Sommersemester 2017 richtet die Professional School of Education der Humboldt-Universität zu Berlin eine Ringvorlesung zum Thema „Forschungsorientierung im Lehramtsstudium: Chancen und Herausforderungen“ aus.


05/11/2017-05/12/2017
Bielefeld

Sein und Sollen: Die ethische und rechtliche Bedeutung der Moralpsychologie

Aus dem Sein folgt kein Sollen – oder vielleicht doch? Seit experimentelle Studien Eingang in die Moralphilosophie gefunden haben, müssen zentrale Fragen neu überdacht werden. Auf dem Workshop soll untersucht werden (auch mit Bezug zum Recht), welche normativen Folgerungen sich aus empirischer Moralforschung ergeben können: Können empirische Erkenntnisse helfen, moralische Entscheidungen rationaler zu machen und den Einfluss etwa von Vorurteilen abzumildern? Welche Befunde sind dazu wichtig?


07/16/2016-06/26/2017
Trento

Sonderausstellung "Extinctions. Erzählungen von Katastrophen und anderen Chancen"

Vom 16. Juli 2016 bis 26. Juni 2017 zeigt das MUSE – Museum für Wissenschaft (Trient, Italien) die Ausstellung „Estinzioni. Storie di catastrofi e altre opportunità“, welche Beiträge aus den Bereichen Paläontologie, Biologie und den Sozialwissenschaften vereint, um über die verheerenden Auswirkungen der ökosystemischen Krisen zu erzählen, aber auch um über unerwartete Möglichkeiten, die sich in den Momenten größter Instabilität ergeben, zu reflektieren.


05/10/2017-05/12/2017
Heidelberg

Tagung: Kontrolle und Eskalation in der Romania: Politik und Steuerung durch Sprache

Die internationale Tagung an der Universität Heidelberg umfasst 22 Vorträge sowie zwei sogenannte Ateliers, in denen diskurslinguistische und politolinguistische Analysen im Kontext von aktueller politischer Kommunikation vorgestellt und diskutiert werden. Zur Eröffnung spricht Prof. Dr. Elvira Narvaja de Arnoux aus Buenos Aires, Trägerin des Georg-Forster-Forschungspreises der Alexander-von-Humboldt-Stiftung und Inhaberin des UNESCO-Chair for Reading and Writing.


05/11/2017-05/12/2017
Berlin

The Art of Decision Making

Combine rationality and intuition to achieve better decision-making processes


05/05/2017-05/14/2017
Frankfurt am Main

Vielfalt stärkt – Europawoche am Campus

Mit Veranstaltungen wie Poetry Slam, Fotoausstellung „Europas Zukunft ist…“ und Vortrag der Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters MdB, wird die Europawoche an der Frankfurt UAS begangen


04/20/2017-07/13/2017
Berlin

Vorlesungsreihe: „Flucht und Verdrängung“

Im Sommersemester 2017 findet eine Veranstaltungsreihe zum Thema Flucht und Verdrängung an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) statt


05/10/2017-06/12/2017
Mainz

Vorlesungsreihe zum 175-jährigen Firmenjubiläum von Springer

Mainzer Buchwissenschaft lädt zu sechs Vorträgen von Verlagsmitarbeitern zu Tradition und Innovation im wissenschaftlichen Publizieren ein


05/11/2017-05/11/2017
Frankfurt

Vortragsreihe „Mastervorträge Architektur“: „StadtBauSteine“, Prof. Christoph Mäckler

Die Vortragsreihe „Mastervorträge Architektur“ findet von April 2017 bis Juli 2017 statt. Die Seminarreihe ist eine von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) anerkannte Fortbildungsveranstaltung.


05/11/2017-05/12/2017
Paderborn

Wissenschafts- und Industrieforum Intelligente Technische Systeme 2017

Am 11. und 12. Mai 2017 findet erneut das Wissenschafts- und Industrieforum Intelligente Technische Systeme in Paderborn statt, das gemeinsam vom Heinz Nixdorf Institut, dem Fraunhofer IEM sowie dem Spitzencluster it's OWL veranstaltet wird. Die Veranstaltung bereitet im Jahr 2017 das übergeordnete Thema Industrie 4.0 in vielen Facetten auf.


05/11/2017-05/11/2017
Zürich

Zürich: Weiterbildungen Business Administration

Das Management-Weiterbildungsprogramm richtet sich an Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders und umfasst die 3 Stufen DAS, MAS und EMBA.


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).