idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Events



The following 28 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Tuesday, 05/30/2017

05/30/2017-05/30/2017
Köln

12. Kölner Abend der Sportwissenschaft mit Wolf-Dieter Poschmann

Die Deutsche Sporthochschule Köln und die Gesellschaft der Freunde und Förderer laden Sie herzlich zum 12. Kölner Abend der Sportwissenschaft am 30. Mai 2017 (Hörsaal 1 der DSHS Köln, 19:00 Uhr) zu folgendem Thema ein: Der Traum von Medaillen – Welchen Spitzensport wünscht sich Deutschland?


05/30/2017-05/30/2017
Landshut

5. Landshuter CAE-Forum

Treffpunkt für Simulationsexperten an der Hochschule Landshut, diesmal mit dem Thema fertigungsoptimierte Konstruktion. Fachvorträge und begleitende Ausstellung,


05/30/2017-05/30/2017
Landshut

5. Landshuter CAE-Forum

Treffpunkt für Simulationsexperten an der Hochschule Landshut, diesmal mit dem Thema fertigungsoptimierte Konstruktion. Fachvorträge und begleitende Ausstellung.


05/30/2017-05/30/2017
Berlin

Abschlusskonferenz „Mobilität.Erfüllung.System. Zur Zukunft der Mobilität 2025+“

Die siebte Phase der Zukunftsstudie des MÜNCHNER KREIS wird im Rahmen der Abschlusskonferenz „Mobilität.Erfüllung.System. Zur Zukunft der Mobilität 2025+“ unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in Berlin vorgestellt.


05/04/2017-08/04/2017
Mainz

Ausstellung ›Wälder und verwunschene Orte‹ von Susanne Janssen

Vernissage: 4. Mai 2017, 18 Uhr Ausstellung: 04. Mai 2017 bis 04. August 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


05/30/2017-05/30/2017
Berlin

Autonomes Fahren – Perspektiven für Nachhaltigkeit und Industrie

Die Dialogreihe „Spot on“ des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI startet am 30. Mai 2017 im Berliner Fraunhofer-Forum mit dem Thema „Autonomes Fahren – Perspektiven für Nachhaltigkeit und Industrie“. Bei Buffet und angenehmer Atmosphäre betrachten wir Implikationen und Veränderungen durch das Autonome Fahren. Hiermit verbundene Themen wie Privatheit, Datenschutz und -sicherheit, Nachhaltigkeit sowie Akzeptanz des Autonomen Fahrens werden ebenfalls angesprochen.


05/29/2017-06/02/2017
Erftstadt

Betriebswirtschaft für Führungskräfte

Das Seminar für Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen und Geisteswissenschaftler


05/05/2017-02/25/2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


11/16/2016-10/31/2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


05/30/2017-05/30/2017
Stuttgart

Erfolgsrezept Frugal Innovation

Dass eine erfolgreiche Innovation nicht immer ein Mehr an technischen Finessen bedeuten muss, zeigen Beispiele etablierter Unternehmen wie Bosch, Siemens und Mettler-Toledo. Ihr Erfolgsrezept? Robuste, einfache Lösungen, die dem kleinen Budget der Zielkunden ebenso gerecht werden wie dem Qualitätsimage der Konzerne. Wie dies gelingen kann, lernen Unternehmen in diesem interaktiven Workshop.


05/30/2017-05/30/2017
Berlin

Friedensgutachten 2017: Wie Massenverbrechen verhindern, wenn die kooperative Weltordnung zerfällt?

Die Ansätze für eine kooperative Weltordnung erodieren, globale Ungleichheit nimmt zu, Hoffnungen auf das Völkerrecht sind zurückgeworfen. Im Rahmen des Abendforums der Evangelischen Akademie werden die zentralen Fragen des Friedensgutachtens 2017 kritisch diskutiert: Wie lassen sich Gewaltkonflikte künftig bändigen? Welche Strategien und Instrumente taugen, um Gewaltexzesse zu verhindern und solidarisches und friedensförderliches Handeln auf den Weg zu bringen?


05/29/2017-06/02/2017
Enschede

International Spring School on Systems Engineering 2017

Die nächste International Spring School on Systems Engineering (IS3E) findet vom 29. Mai bis zum 02. Juni an der University of Twente in Enschede statt. Die IS3E wird von der Technischen Universität München, dem Fraunhofer IEM in Paderborn und der DTU (Dänemarks Technische Universität) organisiert und von der University of Twente unterstützt.


04/27/2017-07/16/2017
Berlin

Ivana Franke: Retreat into Darkness. Towards a Phenomenology of the Unknown

„Die Eigenschaft des reinen Geistes ist das Schauen und nicht das Wissen.“ (Justinus Kerner)


05/30/2017-05/30/2017
Berlin

Jahres-Pressekonferenz der Gastroenterologen

Termin: Dienstag, 30. Mai 2017, 12 bis 13 Uhr Ort: Raum 4, Tagungszentrum Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin


05/30/2017-05/30/2017
Dortmund

Konferenz: „Nachhaltige Innovationen für Europas Zukunft

Nachhaltigkeit und Innovationen: Am 30. Mai findet die nationale Abschlusskonferenz des EU- Forschungsprojektes CASI – Public Participation in Developing a Common Framework for Assessment and Management of Sustainable Innovation - als gemeinsame Veranstaltung mit der KlimaExpo.NRW im Dortmunder U statt. Dort werden lokale Initiativen und die Ergebnisse aus dem CASI-Projekt präsentiert und Entstehungs- bzw. Verbreitungsprozesse sozialer Innovationen für Nachhaltigkeit betrachtet.


05/30/2017-05/30/2017
Fulda

Launch your Digital Enterprise!

Die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in jeder Branche weiter auf dem Vormarsch: Für mehr Flexibilität, Steigerung der Produktivität und eine höhere Kundenzufriedenheit. Erleben Sie mit uns praxisnah in Werksführungen, wie Sie die komplexen Prozesse Ihrer Anlagen optimieren. Und profitieren Sie von der Expertise unserer ausgewählten Gastgeber.


05/30/2017-05/30/2017
Münster

Lieder der Reformationszeit: konfessionelle, politische und gesellschaftliche Implikationen

„Musik und Religion“ - Ringvorlesung mit Vorträgen und Konzerten am Exzellenzcluster „Religion und Politik“


05/05/2017-07/01/2017
Hannover, Gießen, München, Heidelberg, Hamburg

Lungen-Aktionstage: Deutsches Zentrum für Lungenforschung feiert 5-jähriges Jubiläum

Anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) laden die fünf DZL-Standorte vom 5. Mai bis 1. Juli 2017 zu fünf Lungen-Aktionstagen ein.


05/29/2017-06/02/2017
Erftstadt

Management für jüngere Führungskräfte

Führungskompetenzen und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge


05/30/2017-05/30/2017
Aachen

Methoden zur Auslegung von Werkzeugen für die Flach- und Blasfolienfertigung

Lernziele des Seminars: - Kennenlernen von Werkzeugen für die Folienextrusion - Anwenden von Auslegungsregeln für die Folienextrusion - Kennenlernen von Messmethoden für die Folienvermessung - Vergleichen von Vorgehensweisen bei der Qualitätssicherung Praxisteil: - Exemplarischer Betrieb einer Folienextrusionsanlage im IKV-Technikum - Strömungsberechnung im Werkzeug am Rechner durchführen - Folienqualitäten erfassen, beschreiben und bewerten


05/30/2017-05/30/2017
Augsburg

Mit der Smart Factory auf dem Weg in die Produktion der Zukunft

Microsoft Deutschland, PricewaterhouseCoopers, die VDI/VDE Innovation + Technik sowie die Strategieberatung Strategy& laden gemeinsam mit ausgewählten Unternehmen dazu ein, sich mit einer Gruppe von Fachentscheidern und Experten über wichtige Aspekte der „Smart Factory“ im Rahmen einer Roadshow zu informieren und auszutauschen.


05/05/2017-06/17/2017
Vechta

„Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule & Einrichtungen der Sozialen Arbeit

Neues Weiterbildungsformat der Universität – Berufsbegleitendes Konzept in drei Blöcken


05/02/2017-07/11/2017
Berlin

Ringvorlesung zur Forschungsorientierung im Lehramtsstudium

Im Sommersemester 2017 richtet die Professional School of Education der Humboldt-Universität zu Berlin eine Ringvorlesung zum Thema „Forschungsorientierung im Lehramtsstudium: Chancen und Herausforderungen“ aus.


05/15/2017-06/15/2017
Berlin

Schinkel erhebt sich aus seinem Schrein

Das Architekturmuseum der TU Berlin erinnert mit einer Ausstellung an den ZEIT-Wettbewerb zur Bauakademie 1995


07/16/2016-06/26/2017
Trento

Sonderausstellung "Extinctions. Erzählungen von Katastrophen und anderen Chancen"

Vom 16. Juli 2016 bis 26. Juni 2017 zeigt das MUSE – Museum für Wissenschaft (Trient, Italien) die Ausstellung „Estinzioni. Storie di catastrofi e altre opportunità“, welche Beiträge aus den Bereichen Paläontologie, Biologie und den Sozialwissenschaften vereint, um über die verheerenden Auswirkungen der ökosystemischen Krisen zu erzählen, aber auch um über unerwartete Möglichkeiten, die sich in den Momenten größter Instabilität ergeben, zu reflektieren.


05/30/2017-05/30/2017
Tübingen

Unseld Lecture with Bruno Latour on the relationship between mankind and nature

Sociologist and philosopher Bruno Latour at the University of Tübingen


04/20/2017-07/13/2017
Berlin

Vorlesungsreihe: „Flucht und Verdrängung“

Im Sommersemester 2017 findet eine Veranstaltungsreihe zum Thema Flucht und Verdrängung an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) statt


05/10/2017-06/12/2017
Mainz

Vorlesungsreihe zum 175-jährigen Firmenjubiläum von Springer

Mainzer Buchwissenschaft lädt zu sechs Vorträgen von Verlagsmitarbeitern zu Tradition und Innovation im wissenschaftlichen Publizieren ein


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).