idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Events



The following 19 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Saturday, 11/17/2018

11/17/2018-11/17/2018
Köln

3. Tag der Arbeitsmedizin in Köln

Dialogforen Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit - Eine Veranstaltungsreihe für Wissenschaft und Praxis der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) und RG GmbH


08/30/2018-01/23/2019
Mainz

Ausstellung: ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹

Die Ausstellung ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹, die zur Ausstellungsreihe ›Kunst im Abgeordnetenbüro‹ gehört, zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tanz beschäftigen.


11/09/2018-11/22/2018
Düsseldorf

Ausstellung „Responsibilisation“ Werke von Rozbeh Asmani und Ale Bachlechner (Junges Kolleg)

Vernissage am 09.11.2018, 19:00 Uhr im Rahmen des Forschungstages des Jungen Kollegs. Öffnungszeiten der Ausstellung: 12. - 22. Nov. 2018, Mo – Do, 12 – 17 Uhr Die Arbeiten von Rozbeh Asmani und Ale Bachlechner, wählen komplementäre Strategien um sich mit aktuellen Fragestellungen nach sozialer und ökologischer Verantwortung auseinanderzusetzen.


11/17/2018-11/18/2018
Berlin

Bits & Bäume – Die Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Die Konferenz Bits & Bäume hat es sich zur Aufgabe gemacht, Netz-Aktivist*innen, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewegte sowie Interessierte zusammen zu bringen, voneinander zu lernen und gemeinsam Lösungen für eine nachhaltige Digitalisierung zu finden. Getragen wird sie von zehn Partnerorganisationen aus Umwelt- und Netzpolitik, Entwicklungszusammenarbeit und Wissenschaft.


09/29/2018-11/26/2018
Berlin

Cecilia Jonsson: Contemporary Diagram – Berlin

Ein Residenz- und Ausstellungsprojekt von singuhr — projekte und der Schering Stiftung Können Klang und Musik, Töne und Melodien das Wachstum und die Formation von Bakterien im Abwasser beeinflussen? Dieser Frage spürt die schwedische Künstlerin Cecilia Jonsson in ihrem Projekt „Contemporary Diagram – Berlin“, im Rahmen der Berlin Art Week 2018, nach.


11/16/2018-11/17/2018
Vechta

Da geht noch was! Orientierungsworkshop für Studieninteressierte mit Berufs- oder Familienerfahrung

Eine neue Herausforderung oder die berufliche Neuorientierung – Gründe gibt es viele, auch jenseits der Zwanzig ein Studium zu beginnen. Ob als Berufstätiger, der mitten im Leben steht, oder als Mutter, die sich nach einer Familienphase neu orientieren möchte: Der Orientierungsworkshop „Da geht noch was!“ bietet Studieninteressierten mit Berufs- oder Familienerfahrung Hilfe bei Fragen zur Studienorganisation, Finanzierung oder Vereinbarkeit von Familie/Job und Studium.


11/16/2018-11/18/2018
Oldenburg

(Des-)Orientierungen populärer Musik

Das Institut für Musik der Universität Oldenburg richtet die 28. Arbeitstagung der Gesellschaft für Popularmusikforschung (GfPM) aus


11/16/2018-11/17/2018
Berlin

Paul-Martini-Symposium: Arzneimitteltherapie bei Kindern und Jugendlichen

Trotz aller Fortschritte seit 2007, als die EU für neue Medikamente auch pädiatrische Studien einforderte, gibt es in einigen medizinischen Gebieten immer noch Lücken im Sortiment. Was sind Lösungswege? Und wie kann man Kinder und Jugendliche dazu bewegen, ihre Behandlung zu akzeptieren und mitzuverantworten? Das sind u.a. Themen des Symposiums der Paul-Martini-Stiftung in Verbindung mit der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.


11/12/2018-11/25/2018
online

Qualifizierungsspecial „learning e-learning“: Start der 2. Kurs-einheit & Online-Event am 14.11.201

Mitte Oktober 2018 ist das Qualifizierungsspezial „learning e-learning“ ge-startet. Ausrichter sind das Portal e-teaching.org, die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft und das Hochschulforum Digitalisierung. Der kostenfreie Online-Kurs umfasst sechs zweiwöchige Themeneinheiten. In der 2. Einheit geht es ab dem 12.11.2018 um das didaktische Modell des „Constructive Alignment“ – weitere Infos bietet das Online-Event am 14.11.2018 um 14 Uhr. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich


11/17/2018-11/18/2018
Bochum

Schriftliche und mündliche Leistungen im TestDaF beurteilen

■ Format und Schwierigkeitsfaktoren von Prüfungsaufgaben ■ Beurteilungsverfahren und -kriterien beim TestDaF ■ Eigene Beurteilungen von Teilnehmerleistungen


02/24/2018-01/06/2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


11/17/2018-11/17/2018
Dresden

Symposium Digitalisierung 4.0 – Human communication vs. Technical communication

Verändert technische Kommunikation unser menschliches Miteinander? Diese und weitere Themen werden auf dem Symposium am 17. November beleuchtet. Seien Sie Teil der Gemeinschaft und diskutieren Sie mit!


11/16/2018-11/17/2018
Augsburg

Tagung zum Transplantationsmedizinrecht

Die Tagung befasst sich mit der Frage, ob die Widerspruchslösung ein tragfähiges (und wünschenswertes) Modell für das Transplantationsmedizinrecht sein kann. Hat die verstorbene Person einer Organspende zu Lebzeiten nicht ausdrücklich widersprochen, können nach der Widerspruchslösung Organe zur Transplantation entnommen werden. Durch eine interdisziplinäre Betrachtung der Thematik über die nationalen Grenzen hinaus sollen Lösungsansätze für bestehende Probleme entwickelt werden.


11/17/2018-11/17/2018
Mainz

Talks on Immersion

Drei hochkarätige Referenten - Bazon Brock, Stephan Streuber und Tobias Holischka - werden sich kritisch mit dem Phänomen Virtuelle Realität auseinandersetzen und gemeinsam diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Stefanie Böttcher, Direktorin der Kunsthalle Mainz, und Prof. Anja Stöffler, Institut für Mediengestaltung der Hochschule Mainz. Ein Kooperationsprojekt zwischen Kunsthalle Mainz und Hochschule Mainz.


11/16/2018-11/17/2018
Augsburg

Transplantationsmedizinrecht

Eine öffentliche Tagung des Instituts für Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht der Universität Augsburg in Kooperation mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung der Universität Augsburg


11/16/2018-11/17/2018
Frankfurt am Main

Vom europäischen Traum … in die Mühen der Ebenen – Über Trennendes und Verbindendes in Europa

Tagung an der Frankfurt UAS geht der Frage nach, ob ein Scheitern der EU denkbar wäre und welche Schritte dem entgegenwirken könnten


11/08/2018-12/07/2018
Stuttgart

Workshopreihe: Digitale Assistenzsysteme in der Produktion

Interaktive Unterstützung im Arbeitsalltag gekonnt umsetzen


10/11/2018-01/06/2019
Berlin

Zenkeri: Fotografien von Yana Wernicke & Jonas Feige / Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit

Das Fotografie-Projekt von Yana Wernicke und Jonas Feige widmet sich den Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit am Beispiel des deutschen Kolonialbeamten Georg August Zenker im heutigen Kamerun. Die Ausstellung ist im Botanischen Museum Berlin im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2018 von 11. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019 zu sehen.


11/17/2018-11/17/2018
Friedberg

Zukunft im Blick: Master-Fernstudium an der TH Mittelhessen

Fernstudieninteressierte können sich am 17. November informieren


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).