idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Events



The following 19 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Wednesday, 05/16/2018

05/16/2018-05/17/2018
Dresden

10. Dresdner Flächennutzungssymposium (DFNS)

Das Dresdner Flächennutzungssymposium ist eine der wichtigsten jährlichen Fachveranstaltung im Bereich Flächenanalyse, -monitoring und nachhaltiges Flächenmanagement in Deutschland.


05/16/2018-05/16/2018
Karlsruhe

16.05.2018: Infos zum Masterstudiengang Technologie-Entrepreneurship an der Hochschule Karlsruhe

Studierende für eigene Unternehmensgründung und Selbstständigkeit qualifizieren 16.05.2018: Informationsveranstaltung zum Masterstudiengang Technologie-Entrepreneurship an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft


05/15/2018-05/18/2018
Irsee

2nd International Conference on High Temperature Shape Memory Alloys (HTSMAs)

Date: 15-18 May 2018 Location: Kloster Irsee (Bavaria, Germany) There is growing interest from academia and industry in high-temperature shape memory alloys, as these represent a fascinating field both from a basic science and an application point of view. Recent literature demonstrates that substantial progress has been made since the first conference in 2015 exclusively devoted to this topic.


03/16/2018-06/29/2018
Mainz

Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein

Die Akademie lädt herzlich zur Vernissage der Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein am 15. März 2018 um 18 Uhr (der Künstler ist anwesend) und zum Besuch der Ausstellung vom 16. März bis 29. Juni 2018.


05/16/2018-05/16/2018
München

Digitalisierung & Big Data als Treiber für ein patienten- und outcome-orientiertes Gesundheitswesen

E-Health-Gesetz, elektronische Patientenakte, Big-Data – Der Gesundheitsbranche steht mit der Digitalisierung ein radikaler Wandel bevor. Digitale Instrumente und Interaktionen verändern die gesamte „Patientenreise“ – mit erheblichen Potenzialen und Herausforderungen für alle Akteure!


05/15/2018-05/17/2018
Dresden

Einführung in metallische Hochtemperaturwerkstoffe, DGM Fortbildungsseminar

Die Fortbildung gibt einen Überblick über klassische und unkonventionelle Legierungssysteme, deren Herstellung, Eigenschaften und Herausforderungen bei industrieller Anwendung. Damit wendet sich die Fortbildung besonders an industrielle Anwender und Berufsanfänger, die bisher wenig Berührung mit Hochtemperaturwerkstoffen hatten, sowie Angehörige von Hochschulen und Forschungsinstituten, die sich einen Überblick über metallische Hochtemperaturwerkstoffe verschaffen wollen.


05/16/2018-05/16/2018
Dresden

Expertenabend zum Thema "Blockchain"

#Was: Expertenabend des Kompetenzzentrums für Rechtswissenschaften zum Thema „Blockchain“: Braucht der Mittelstand die Blockchain oder braucht die Blockchain den Mittelstand? Eine Technologie zwischen Können, Wollen und Dürfen. #Wann: 16. Mai 2018, ab 17 Uhr #Wo: Hörsaal der Dresden International University #Anmeldung: http://www.di-uni.de/index.php?id=829


05/16/2018-05/16/2018
Leipzig

Geraubt, geschätzt und umgedeutet. Beutekunst in historischer Perspektive

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung des GWZO im Sommersemester 2018. Die Ringvorlesung steht unter dem Thema: Sieger auf Beutezug oder: Wem gehört die Kunst? Kunst und Kultur als Kriegsbeute in der Geschichte des östlichen Europa. Heutige Referenten: Dr. Susanne Jaeger (GWZO) und Dr. Marius Winzeler (Nationalgalerie Prag)


05/15/2018-05/16/2018
München

Klinische Studien für Medizinprodukte Qualifizierung zur Studienleitung nach MPG

Mit dem Inkrafttreten der Novelle des Medizinproduktegesetzes (MPG) am 21. März 2010 ist explizit geregelt: Die klinische Prüfung eines Medizinproduktes darf nur dann durchgeführt werden, wenn die Studienleitung entsprechend qualifiziert ist. Für den Kurs werden BLÄK-Punkte beantragt, voraussichtlich werden 14 Punkte gegeben.


05/15/2018-05/16/2018
München

Klinische Studien für Medizinprodukte Qualifizierung zur Studienleitung nach MPG

Mit dem Inkrafttreten der Novelle des Medizinproduktegesetzes (MPG) am 21. März 2010 ist explizit geregelt: Die klinische Prüfung eines Medizinproduktes darf nur dann durchgeführt werden, wenn die Studienleitung entsprechend qualifiziert ist. Für den Kurs werden BLÄK-Punkte beantragt, voraussichtlich werden 14 Punkte gegeben.


05/14/2018-05/18/2018
Bielefeld

Mathematics of Behavioral Economics and Knightian Uncertainty in Financial Markets

Derzeit ist Behavioral Economics ein heißes Thema in der Volkswirtschaftslehre, da Labor-Experimente und empirische Studien deutlich zeigen, dass die klassische Annahme eines homo oeconomicus die Wirklichkeit sehr unzureichend beschreibt. Der Workshop erforscht die Möglichkeiten, die Resultate der Forschung über Knightsche Unsicherheit auf Vertragstheorie und Marktverhalten im Rahmen neuer Präferenzmodelle anzuwenden.


05/16/2018-05/16/2018
Bremen

Online-Vortrag: Neues aus der Schweinehundforschung - Selbstregulation in China und Deutschland

Am 16. Mai 2018, von 18.00 bis etwa 19.30 Uhr, referiert Prof. Dr. Sonia Lippke, Professorin für Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin an der Jacobs University Bremen, über ein Thema, das uns wohl alle betrifft: die Überwindung des inneren Schweinehundes. Dabei beleuchtet sie unter anderem Fragen zu kulturellen Unterschieden, Motivation sowie Selbstregulation und gibt praktische Tipps.


05/16/2018-05/17/2018
Eberswalde

Pflanzenschutz im Öko-Gemüseanbau – was hilft wirklich?

Beim 3. Zukunftsdialog Ökolandbau diskutieren Expert*innen aus Wirtschaft, Beratung und Praxis an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) das Thema Pflanzenschutzmittel und Nützlinge im ökologischen Gemüseanbau. Anmeldungen für die Fachtagung, die von der HNEE und dem Julius Kühn-Institut (JKI) organisiert wird, sind ab sofort möglich.


04/18/2018-07/20/2018
Bielefeld

Reinhart Koselleck und das Bild

Eine Ausstellung der Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und dem Bielefelder Kunstverein Reinhart Koselleck, der von 1973 bis 1988 an der Universität Bielefeld lehrte, zählt zu den wichtigsten deutschen Historikern des 20. Jahrhunderts. Die Universität Bielefeld, das Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und der Bielefelder Kunstverein zeigen von April bis Juli 2018 seine Auseinandersetzung mit dem Bild.


05/16/2018-05/16/2018
Berlin

Restitution of Berlin’s Ethnological Museum to Indigenous People

On May 16, Hermann Parzinger, president of Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK, Prussian Cultural heritage Foundation), will hand over nine objects from the Ethnologisches Museum of the Staatliche Museen zu Berlin (Ethnological Museum of the National Museums in Berlin) to John Johnson, representative of the Chugach Alaska Corporation. It will be the first restitution from this museum to a community of origin.


04/11/2018-07/11/2018
Vechta

Ringvorlesung zu Themen aus Gender- und Diversityforschung

Öffentliche Vorlesungen immer mittwochs – Teil des Zertifikatsangebots Gender & Diversity


05/16/2018-05/16/2018
Berlin

Rückgabe von Objekten aus dem Ethnologischen Museum Berlin

Am 16. Mai 2018 wird der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, dem Vertreter der Chugach Alaska Corporation, John Johnson, neun Objekte aus dem Ethnologischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin übergeben. Es handelt sich um die erste Rückgabeanfrage einer Herkunftsgesellschaft an dieses Museum, die hiermit vollzogen wird.


02/24/2018-01/06/2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


05/16/2018-05/16/2018
Bernburg

Wanderung zum Bernburger Weinberg „Waladala“

Am Mittwoch, dem 16. Mai 2018, lädt die Hochschule Anhalt in Bernburg zu einer Wanderung zum Bernburger Lehr- und Versuchsweinberg „Waladala“ ein. Bauern, Mönche und Studierende starten gemeinsam mit Weinfreunden, Interessierten und Neugierigen um 17 Uhr vor der Marienkirche in der Breiten Straße in Bernburg. Wer nicht laufen möchte ist auf dem Leutewagen gut aufgehoben.


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).