idw - Events

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Events



The following 14 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Tuesday, 02/26/2019

02/26/2019-02/26/2019
Düsseldorf

Auftakt + Ausstellungseröffnung: Veranstaltungsreihe 500 Jahre Leonardo

Veranstaltungsreihe und Ausstellungen vom 23. Februar bis 22. März 2019 Eröffnungsveranstaltung: Leonardo – Genialer Beobachter: sein Lebenswerk als Künstler und Ingenieur Mit Vorträgen von Prof. Dr. Georg Satzinger, Prof. Dr. Eberhard H. Knobloch, Prof. Dr. Herbert Maschat Um 20 Uhr Ausstellungseröffnung: „DA VINCI 500“ Eine interaktive Ausstellung verbunden mit einer Buch- und Ausstellungspräsentation zum Codex Madrid I


01/31/2019-04/26/2019
Mainz

Ausstellung: ›Blumen und Bäume‹: Arbeiten von Petra Balbach

Die Ausstellung ›Blumen und Bäume‹ zeigt Portrait-, Akt-, Stillleben- und Landschaftsmalerei der Künstlerin Petra Balbach. Die Vernissage am 31. Januar 2019 wird musikalisch begleitet von Nicolas Hering (Piano) und Franz Stüber (Saxophon).


02/25/2019-02/26/2019
Frankfurt

DECHEMA-Frühjahrstagung der Biotechnologen

Wie lassen sich mit biotechnologischen Methoden kreative Ideen in die Praxis umsetzen? Damit befassen sich Experten in Vorträgen und Diskussion am ersten Tag der DECHEMA-Frühjahrstagung der Biotechnologen. Am zweiten Tag präsentieren sich die drei Kandidaten für den Hochschullehrer-Nachwuchspreis der DECHEMA für Biotechnologie mit Vorträgen zu Einzelzellbioreaktoren, Elektrobiotechnologie und thermostabilen En-Reduktasen. Daneben gibt esviel Zeit für Diskussionen und Networking.


02/23/2019-05/05/2019
Rostock

Der Duft der Zukunft – ein spektakuläres Ausstellungsprojekt zum 600. Unijubiläum in Rostock

Mit 17 Kunstprojekten und einem umfangreichen Workshop-, Performance und Diskursprogramm ist „Experiment Zukunft“ die erste große institutionelle Art & Science-Ausstellung in Deutschland


02/25/2019-02/27/2019
Siegen

Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe

In der Fortbildungsveranstaltung werden den Teilnehmern die verschiedenen Aspekte der Thematik Materialermüdung auf der Basis der zugrundeliegenden werkstoffkundlichen Vorgänge dargestellt und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Werkstoffeinsatz und die Werkstoffauslegung aufgezeigt.


02/26/2019-02/26/2019
Berlin

Feierliche Verleihung des Eva Luise Köhler Forschungspreises 2019

Eva Luise Köhler zeichnet mit Prof. Björn Schumacher einen der profiliertesten Alternsforscher weltweit aus. Die feierliche Preisverleihung findet am 26. Februar 2019 um 18:30 Uhr in Berlin statt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht das Grußwort vor 230 geladenen Gästen, darunter auch Eltern von bislang unheilbar erkrankten Kindern.


02/26/2019-02/28/2019
Aachen

Industrieller Werkzeugbau

Der anwenderorientierte Grundlagenkurs »Industrieller Werkzeugbau« vermittelt in einem kompakten und praxisnahen Programm einen Überblick, was sich hinter dem Begriff »Industrieller Werkzeugbau« verbirgt, welche Methoden und Technologien für einen wettbewerbsfähigen Werkzeugbaubetrieb relevant sind und zeigt die Zusammenhänge zwischen den Erfolgsfaktoren auf.


02/26/2019-03/22/2019
Düsseldorf

Interaktive Ausstellung „Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen“

Die Ausstellung „Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen“, eine interaktive Ausstellung des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld, und die Ausstellungstafeln zum Codex Madrid I können im Foyer der Akademie vom 26.02. bis zum 22.03.2019, montags bis donnerstags, von 12.00 bis 17.00 Uhr kostenlos besichtigt werden. Ausstellungsort: Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste Palmenstraße 16, 40217 Düsseldorf


02/26/2019-02/26/2019
Brüssel

Kann sich Europa den Verlust seiner Metalle leisten?

Kann sich Europa den Verlust seiner Metalle leisten? Das nationale Ressourcennetzwerk GERRI (German Resource Research Institute) hat prominente Gäste aus Politik, Wissenschaft und Industrie zu einer Diskussion über Forschung, Industrie und Marktversorgung im europäischen Rohstoffsektor eingeladen. Dabei soll es vor allem um die Folgen fehlender Ressourcen, Anlagen und Infrastrukturen in der Metallbranche für die Kreislaufwirtschaft gehen.


02/26/2019-02/26/2019
Heidelberg

Pressekonferenz: Neuartige Infektionserreger als Krebsrisikofaktoren

Eine frühkindliche Infektion mit einer bisher unbekannten Klasse von Erregern aus Kuhmilch und aus Rindfleisch (genannt BMMF für „Bovine Milk and Meat Factors“) kann das Risiko für Darmkrebs, möglicherweise auch für andere Krebsarten sowie chronischen Erkrankungen, steigern. Wissenschaftler um Harald zur Hausen haben diese auf epidemiologischen Beobachtungen basierende Hypothese seit nunmehr über zehn Jahren mit Ergebnissen unterfüttert.


02/26/2019-02/27/2019
Berlin

Rare Disease Symposium 2019 - Optimale Versorgung durch Zentren oder Netzwerke?

Wie gestaltet man Versorgungsstrukturen so, dass für die rund 30 Millionen Betroffenen in Europa ein schnellerer Zugang zu modernen diagnostischen Verfahren und eine wohnortnahe und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung gewährleistet ist? Im Rahmen unseres 4. Rare Disease Symposiums stellen Ihnen Referentinnen und Referenten die deutschen, niederländischen und israelischen Versorgungsstrukturen vor und gewähren Einblicke in die Arbeit verschiedener European Reference Networks (ERN).


02/26/2019-02/27/2019
Pforzheim

Resourceneffizienzkongress für Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher

Der Kongress findet am 26. und 27. Februar 2019 an der Hochschule Pforzheim statt und bietet eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch, die Vernetzung und Fortbildung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Themenfeld Ressourceneffizienz und zu angrenzenden Themen forschen, unabhängig vom jeweiligen Projekt- oder Finanzierungskontext.


02/26/2019-02/26/2019
Köln

Tagung von HRK nexus: Zur praktischen Umsetzung der Kompetenz­orientierung in Hochschulen

Die kompetenzorientierte Gestaltung von Studiengängen, Modulen, Lehrveranstaltungen und Prüfungen erfordert einen Perspektivwechsel in der Lehre. Die Hochschulen haben zwar die Kompetenz­orientierung in Studium und Lehre formal korrekt umgesetzt, in der Praxis scheint es jedoch noch Schwierigkeiten bei der curricularen, didaktischen und methodischen Umsetzung zu geben. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich mit der Gestaltung von Lehre beschäftigen.


02/26/2019-02/26/2019
Berlin

Vorstellung Studie zu Rechtspopulismus und Klimawandel

In einer aktuellen Studie untersucht adelphi wie sich rechtspopulistische Parteien in Europa zum Problemfeld Klimawandel verhalten. Stella Schaller und Alexander Carius von der Berliner Denkfabrik adelphi in ihrer explorativen Studie die Stimmen und das Gewicht der 21 stärksten rechtspopulistischen Parteien in Europa untersucht. Sie stellen Fragen, aus denen sich ein neuer Anspruch an die europäische Klimapolitik ergibt.


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay