idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Events



The following 17 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Thursday, 03/07/2019

03/04/2019-03/08/2019
Rostock

18. Fachtagung für "Datenbanksysteme für Business, Technologie und Web"

die 18. Fachtagung "Datenbanksysteme für Business, Technologie und Web" (BTW) findet vom 4. bis zum 8. März 2019 an der Universität Rostock auf dem Südcampus statt. Hier werden aktuelle Forschungsergebnisse bei der Auswertung von Big Data, der Rückverfolgbarkeit von Daten, der Speicherung von Daten in der Cloud, sowie neue Rechner- und Speichertechnologien für Datenbanken und deren Anwendungsgebiete in Wissenschaft, Forschung und Industrie vorgestellt.


03/06/2019-03/08/2019
Dresden

31. Deutsche Zeolith-Tagung

Zeolithe - einst Namenspatron dieser traditionellen Tagung - werden auch 2019 wieder gemeinsam mit verwandten mikro- und mesoporösen Materialien wie porösen Kohlenstoffen, metall-organischen Gerüstverbindungen, porösen Oxiden und porösen Polymeren im Fokus der Deutschen Zeolith-Tagung stehen. Dabei werden nicht nur vielfätige Synthesekonzepte sondern auch die Entwicklungen neuer Charakterisierungsverfahren sowie die Erschließung neuer Anwendungsfelder vorgestellt.


03/04/2019-03/07/2019
Braunschweig

79. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft

Die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft e.V. (DGG) veranstaltet ihre jährliche Fachtagung an der TU Braunschweig und greift Themen auf, die einen besonderen Bezug zur Braunschweiger Region haben. Der engen Verknüpfung zwischen Geophysik und Weltraumphysik am Standort Braunschweig wird eine besondere Aufmerksamkeit zukommen, ebenso wie der Erforschung von Endlagerstandorten.


03/07/2019-03/07/2019
Frankfurt a. M.

Auftakt-Pressekonferenz 30. Deutscher Schmerz- und Palliativtag

Vom 7. bis 9. März 2019 treffen sich in Frankfurt anlässlich des 30. Deutschen Schmerz- und Palliativtags die wichtigsten Meinungsbildner und an der Schmerzmedizin interessierte Therapeuten. Das Motto „Individualisierung statt Standardisierung“ ist thematisch durch ein 10 Punkte umfassendes „DGS-Thesenpapier" der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) vorbereitet worden.


01/31/2019-04/26/2019
Mainz

Ausstellung: ›Blumen und Bäume‹: Arbeiten von Petra Balbach

Die Ausstellung ›Blumen und Bäume‹ zeigt Portrait-, Akt-, Stillleben- und Landschaftsmalerei der Künstlerin Petra Balbach. Die Vernissage am 31. Januar 2019 wird musikalisch begleitet von Nicolas Hering (Piano) und Franz Stüber (Saxophon).


03/06/2019-03/08/2019
Kiel

Climate Change Adaptation Finance: How to Govern and Distribute Scarce Funding?

Welche Maßnahmen für Anpassungen an den Klimawandel geeignet sind und wie diese finanziert werden können, das steht im Mittelpunkt eines fachübergreifenden Workshops vom 6. bis 8. März. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Lehrstuhl für Philosophie und Ethik der Umwelt der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Alle Interessierten sind zu der englischsprachigen Veranstaltung mit internationalen Expertinnen und Experten eingeladen.


02/23/2019-05/05/2019
Rostock

Der Duft der Zukunft – ein spektakuläres Ausstellungsprojekt zum 600. Unijubiläum in Rostock

Mit 17 Kunstprojekten und einem umfangreichen Workshop-, Performance und Diskursprogramm ist „Experiment Zukunft“ die erste große institutionelle Art & Science-Ausstellung in Deutschland


03/07/2019-03/09/2019
Düsseldorf

Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Die Parkinsonerkrankung ist nach der Alzheimer-Demenz die zweithäufigste degenerative Erkrankung des Gehirns. Allein in Deutschland sind nach jüngsten Statistiken etwa 400.000 Patienten betroffen – ein neuer Höchststand. Unter diesen auch gesundheitspolitisch relevanten Vorzeichen diskutieren Spezialisten vom 7. bis 9. März 2019 auf dem Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen in Düsseldorf über den jüngsten Stand der Forschung, Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen.


02/26/2019-03/22/2019
Düsseldorf

Interaktive Ausstellung „Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen“

Die Ausstellung „Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen“, eine interaktive Ausstellung des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld, und die Ausstellungstafeln zum Codex Madrid I können im Foyer der Akademie vom 26.02. bis zum 22.03.2019, montags bis donnerstags, von 12.00 bis 17.00 Uhr kostenlos besichtigt werden. Ausstellungsort: Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste Palmenstraße 16, 40217 Düsseldorf


03/07/2019-03/08/2019
Siegen

MoneyLab #6 „Infrastructures of Money“

Der Sonderforschungsbereich (SFB) "Medien der Kooperation" der Universität Siegen und das Institute of Network Cultures aus Amsterdam veranstalten ein gemeinsames "MoneyLab" zur Zukunft des Geldes. Themen sind unter anderem die Algorithmisierung der Finanzmärkte, der Hype um Kryptowährungen und Blockchain sowie die Frage, wie sich mit Social Media Geld machen lässt.


03/06/2019-03/07/2019
Darmstadt

Multimedia-Forensik für Ermittlungsverfahren

Digitale Bilder und Videos liefern in Strafverfahren und bei Rechtsstreits wichtige Beweise -- ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Wertvolle Hinweise auf Verdächtige, auf die Datenquelle und auf Fälschungen der Medien stecken als sichtbare und unsichtbare "Spuren" in den Daten. Multimedia-Forensik ist eine effektive Methode, um diese Spuren zu finden und zu analysieren.


03/07/2019-03/07/2019
St. Pölten

Symposium Medienethik 2019. Algorithmen statt Ethik?

Das jährliche praxisnahe Forschungs- und Lehrsymposium Medienethik findet nächstes Jahr am 7. März 2019 an der Fachhochschule St. Pölten statt. Titel der Veranstaltung ist „Algorithmen statt Ethik? Möglichkeiten und Grenzen technologisch ausgerichteter Geschäftsmodelle in der TIME-Branche“, also für Unternehmen aus Telekommunikation, IT, Medien und Entertainment.


03/06/2019-03/08/2019
Frankfurt

Treffen der ProcessNet-Fachgruppen Energieverfahrenstechnik / Thermischische Energiespeicherung

Im Fokus der Fachgruppe Energieverfahrenstechnik steht die Aufgabenstellung der Energieumwandlung und Energiespeicherung. Typische Bereiche sind die Umwandlung von Strom, Biomasse und Reststoffen in speicherbare oder höherwertige oder mechanische Energie. Der Arbeitsausschuss Thermische Energiespeicherung wird sich in diesem Jahr mit den Themen Thermischer Speicher und Systemintegration beschäftigen.


03/07/2019-03/08/2019
Sankt Augustin

Unternehmensrisiken aus dem Cyber- und Informationsraum

Erfahren Sie, welchen komplexen Risiken Unternehmen durch Angriffe aus dem Cyber- und Informationsraum ausgesetzt sind und wie ein Unternehmen derartige Angriffe abwehren kann.


03/07/2019-03/08/2019
Cloppenburg

Weiterbildung „Kommunikation und Aktivitäten mit Menschen mit Demenz“

„Miteinander – Füreinander“ ist der Titel einer neuen Weiterbildung, die die Universität Vechta für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz anbietet. Dabei geht es um Kommunikation und Aktivitäten mit Menschen mit Demenz, so auch der Untertitel. Die zweitägige Veranstaltung wird im März 2019 angeboten und umfasst 16 Unterrichtsstunden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.


03/06/2019-03/09/2019
Kassel

Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau

Unter dem Motto "Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft" findet vom 6. bis 9. März 2019 an der Universität Kassel die 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau statt.


03/05/2019-03/08/2019
Kassel

Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 an der Uni Kassel

An der Uni Kassel findet vom 5. bis 8. März 2019 die 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau statt. Unter dem Motto „Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft“ treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Berater und Praktiker. Themen sind der ökologische Landbau und seine Zukunft. Unter den Vortragenden ist auch die hessische Umweltministerin Priska Hinz.


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).