idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Events



The following 20 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Friday, 05/17/2019

05/16/2019-05/17/2019
Berlin

2nd Weizenbaum Conference “Challenges of Digital Inequality”

Das Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft – Das Deutsche Internet-Institut lädt am 16. und 17. Mai 2019 zur zweiten Weizenbaum Conference zum Thema „Challenges of Digital Inequality: Digital Education | Digital Work | Digital Life”. Veranstaltungsort ist die Urania in Berlin.


05/08/2019-07/26/2019
Mainz

Ausstellung ›Makrorinden‹ von Nina Stoelting

Der Fokus der Werkgruppe ›Makrorinden‹, die in der Akademie zu sehen ist, liegt auf teils großformatigen Tafelbildern, die sich durch eine reliefähnliche Oberflächenstruktur in Verbindung mit subtiler Farbgebung auszeichnen.


04/11/2019-06/24/2019
Berlin

Ausstellung | Sissel Tolaas: 22 – Molecular Communication

Ausstellungseröffnung: 10. April 2019, 18–21 Uhr Laufzeit: 11. April – 24. Juni 2019 Öffnungszeiten: Donnerstag – Montag: 13–19 Uhr, Eintritt frei Wie riecht Berlin? Die Ausstellung der Geruchsforscherin und Künstlerin Sissel Tolaas widmet sich der Geruchslandschaft der Müllerstraße im Berliner Bezirk Wedding. Hinweise zu drei Begleitverantaltungen (Kuratorische Führung, Künstlergespräch und Vortrag) sowie weitere Informationenfinden Sie unter: http://www.scheringstiftung.de .


05/17/2019-05/17/2019
Greifswald

(Bildung für) Nachhaltige Entwicklung – Chancen und Herausforderungen für Lehre und Forschung

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Thomas Potthast (Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) Universität Tübingen) zum Abschluss der Woche der Nachhaltigkeit in der Lehre an der Universität Greifswald


05/17/2019-05/17/2019
Stuttgart

Business Breakfast

Flexibler Personaleinsatz in Produktion und Engineering


05/17/2019-05/17/2019
Karlsruhe

CultureShake Multiplier Event

Forschungsprojekt „CultureShake“ präsentiert Ergebnisse / Jugendliche mit Shakespeare integrieren / Abschlussveranstaltung am 17. Mai offen für Lehrkräfte, Lehrerfortbildner und -fortbildnerinnen, Integrationsbeauftragte an Schulen sowie für Hochschuldozentinnen und -dozenten


05/12/2019-06/16/2019
Montabaur

Daheim. Die Welt der Dinge und die Stille der Zeit.

Von Sonntag,12.05.- 16.05.2019, findet im b-05, Im Stadtwald 2, in Montabaur, eine Vernissage mit Bildern von Karl Willems statt.


05/17/2019-05/18/2019
Mainz

Echolot Heimat. Erkundungen in einer Gefühlswelt der Gegenwart

Tagung auf Einladung des Fachs Kulturanthropologie/Volkskunde der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019


05/03/2019-06/30/2019
Würzburg

Elfenbein & Ewigkeit – Schätze aus 400 Jahren Universitätsbibliothek

Anlässlich ihres 400-jährigen Jubiläums öffnet die Universitätsbibliothek Würzburg ihre Tresortüren und präsentiert in einer einmaligen Ausstellung die prunkvollsten Schätze aus ihren Sammlungen. Die Besucher können in der Zentralbibliothek am Hubland ausgewählte Spitzenstücke bewundern, darunter einzigartige Handschriften wie das Kiliansevangeliar und das Fuldaer Evangeliar aus der „Würzburger Dombibliothek“, die zu den bedeutendsten Handschriftenensembles in Mitteleuropa zählt.


05/16/2019-05/17/2019
Nürnberg

Mit Starkregen umgehen

Integrierte Überflutungsvorsorge und Katastrophenmanangement in Kommunen Seminar in Kooperation mit der Stadt Nürnberg für Führungs- und Fachpersonal aus kommunaler Verwaltung und Politik, Bereiche: Stadtplanung und -entwicklung, Stadtentwässerung, Umwelt, Grünflächen- und Landschaftsplanung, Straßenplanung, Nachhaltigkeit, Klimaanpassung und Katastrophenschutz.


05/15/2019-05/23/2019
Berlin

Pflanzensammler – Die Entdeckung von Zierpflanzen durch Alexander von Humboldt

Die Ausstellung zeigt, welche heute noch beliebten Zierpflanzen Alexander von Humboldt nach Europa brachte und wie sie sich weiterentwickelten.


05/16/2019-05/18/2019
Bielefeld

Politische Ziele und ästhetische Strategien von Umwelt-Dokumentarfilmen

Die ‚ökologische Krise’ ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts gibt es einen Boom an Umwelt-Dokumentarfilmen, in denen diese Krise sichtbar gemacht wird. Ein wesentlicher Teilbereich dieser Filme fokussiert die Missstände in der Lebensmittelindustrie und bei der Nutztierhaltung, Lebensmittelabfälle, die Auswirkungen industrialisierter Landbewirtschaftung auf Klimawandel und Artenvielfalt sowie das Für & Wider gentechnisch veränderter Nahrungsmittel.


05/17/2019-05/17/2019
Berlin

QuNET: BMBF und Forschung starten Großoffensive für die Quantenkommunikation

mit Anja Karliczek Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Reimund Neugebauer Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft Prof. Dr. Andreas Tünnermann Leiter des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF Prof. Dr. Gerd Leuchs Direktor des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts


05/15/2019-05/18/2019
Mainz

Reading in the Age of Trump: The Politics and Possibility of Literary Studies Now

Lesen im Zeitalter Trumps: Internationale Konferenz zur Rolle der Literaturwissenschaft heute Öffentliche Tagung in Mainz mit zwei Abendveranstaltungen „What to Read in the Age of Trump“ in Wiesbaden und Frankfurt


05/15/2019-05/18/2019
Mainz

Reading in the Age of Trump: The Politics and Possibility of Literary Studies Now

Lesen im Zeitalter Trumps: Internationale Konferenz zur Rolle der Literaturwissenschaft heute Öffentliche Tagung in Mainz mit zwei Abendveranstaltungen „What to Read in the Age of Trump“ in Wiesbaden und Frankfurt


05/11/2019-11/09/2019
Berlin

Sonderausstellung: Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

Die Sonderausstellung widmet sich 30 Jahre nach dem Mauerfall dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR vom Ende der 1960er Jahre bis zum November 1989. Der Blick richtet sich auf die Widersprüche zwischen dem Hauptstadtanspruch der Politik und den unterschiedlichen Lebenswelten, die den Alltag der Ost-Berliner prägten. In 20 Themenräumen werden die Facetten des städtischen Lebens von Städtebau und Wohnen, über Arbeit und Konsum bis hin zur Kultur beleuchtet.


05/17/2019-05/17/2019
Höhr-Grenzhausen

Tag der Offenen Tür am WesterWaldCampus der Hochschule Koblenz

Am Freitag, 17. Mai, öffnet der WesterWaldCampus der Hochschule Koblenz seine Türen für Schülerinnen und Schüler und alle weiteren Interessierten. Sie erhalten an diesem Tag exklusive und spannende Einblicke in die Welt der keramischen Hochleistungswerkstoffe und ihrer vielfältigen Einsatzgebiete.


05/17/2019-05/17/2019
Dortmund

Wandel der Arbeit durch Digitalisierung = Wandel der Geschlechterverhältnisse?

Wie verändert die Digitalisierung der Arbeit die Geschlechterverhältnisse in Betrieben und Verwaltung? Eröffnen sich dadurch neue Chancen für mehr Geschlechtergerechtigkeit? Wie könnte eine geschlechtergerechte „Arbeit 4.0“ aussehen? Die eingeladenen Expert_innen diskutieren diese und weitere Fragen aus verschiedenen Blickwinkeln.


05/17/2019-05/17/2019
Frankfurt

Was bedeutet Demokratie in der EU im 21. Jahrhundert?

Symposium am Frankfurter Center for Applied European Studies diskutiert über Werte und politische Standards der Mitgliedsstaaten / Impulse im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai


05/17/2019-06/29/2019
Vechta

Weiterbildung „Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule und Einrichtungen der Sozialen Arbeit“

Nach der erfolgreichen Premiere im Herbst 2018 startet die Universität Vechta den zweiten Durchgang der Weiterbildung „Esskultur? Nachhaltig? Na klar!“ Im Fokus der Veranstaltung steht nachhaltige Ernährung in KITA, Schule und Einrichtungen der Sozialen Arbeit. Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Erzieher_innen, Lehrkräfte und Sozialarbeiter_innen, die sich für Verpflegungskonzepte im Sinne einer nachhaltigen Ernährung einsetzen möchten.


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).