idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Events



The following 15 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Tuesday, 01/17/2023

01/17/2023-01/17/2023
Bamberg

Archäologisches Kolloquium

Dr. Christian Later (Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, München) referiert zu: „...urbem, qui ex sectis lapidibus constructa..." – Orte herzoglicher Präsenz, Repräsentation und Herrschaft im agilolfingerzeitlichen Baiern" (in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Mittelalterstudien)


01/17/2023-01/17/2023
Online

A/Symmetrien, Europa und der globale Islam

Kolloquium „A/Symmetrie — Interdisziplinäre Perspektiven“ In sozial- und geisteswissenschaftlichen Kontexten fungiert A/Symmetrie als veranschaulichende konzeptuelle Metapher zur Charakterisierung unterschiedlichster Phänomene. Die Vielfalt der Verwendung dieser Metapher, ihre Anschaulichkeit, Vagheit und womöglich normative Stoßrichtung, bilden den Anlass für eine interdisziplinäre Reflexion in Form eines Kolloquiums im Wintersemester 2022/2023.


01/17/2023-01/17/2023
Berlin


01/17/2023-01/17/2023
Essen

Buchvorstellung: Die Farben der Vergangenheit. Wie Geschichte zu Bildern wird

„Vergangenheit“, so hält Peter Geimer gleich zu Beginn seines neuen Buches fest, „ist unbeobachtbar“. Und doch versuchen wir unablässig, dem Gewesenen zu Leibe zu rücken und es in Bildern einzufangen. Diese Spannung zwischen Vergegenwärtigungsbedürfnis und unüberbrückbarer Distanz zur Geschichte zieht sich wie ein roter Faden durch Geimers Studie 'Die Farben der Vergangenheit'.


01/17/2023-01/19/2023
Hochschule Merseburg

Date Your Master – Masterstudiengänge an der Hochschule Merseburg!

Masterstudiengänge, Weiterbildungsangebote und Informationen rund um das Studium an der Hochschule Merseburg stehen im Mittelpunkt der dreitätigen Online-Veranstaltungsreihe "Date your Master - Masterstudiengänge an der Hochschule Merseburg" vom 17. bis 19. Januar 2023. Teilnehmen können alle, die sich weiterqualifizieren möchten und ganz konkret ein Studium mit Masterabschluss suchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


01/17/2023-01/17/2023
Braunschweig

Digitale Abschlusskonferenz des BMBF-Verbundprojektes „Demokratiebildung in Deutschland“

Gesellschaftliche Wandlungsprozesse und ein zunehmend polarisiertes gesellschaftliches Klima stellen die demokratische Gesellschaft in Deutschland vor Herausforderungen. Aber auch die Funktionsweise der Demokratie ist angesichts des Aufstiegs rechtspopulistischer Kräfte auf den Prüfstand geraten. Im Rahmen der Abschlusskonferenz stellen die Wissenschaftler*innen Ergebnisse des Verbundprojektes vor und diskutieren sie mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Praxis sowie Bildungspolitik.


11/07/2022-01/30/2023
Mainz

Europa – Ideen und Identitäten

Online-Vortragsreihe des Studium generale der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Start am 7. November 2022


01/17/2023-01/19/2023
Berlin

GlycoBioTec 2023 - 3rd International GlycoBioTec Symposium 2023

Die 3. GlycoBioTec-Konferenz wurde auf Januar 2023 verschoben. Die 3. GlycoBioTec Konferenz ist eine Austauschplattform zum neuesten Stand der Forschung in der Glykobiotechnologie. Die Themen reichen von den theoretischen Grundlagen bis zu Methoden und technologischen Entwicklungen für Biopharmazie, Gesundheit, Medizin und funktionelle Nahrung.


01/17/2023-01/19/2023
Berlin

GlycoBioTec 2023 - 3rd International GlycoBioTec Symposium 2023

The GlycoBioTec has been rescheduled to 17 - 19 January 2023. The third edition of the conference will take place between January 17 - 19, 2023 at the Harnack House in Berlin - the official conference venue of the Max Planck Society. The conference will be an interactive forum for discussing cutting-edge research on the frontiers of Glycobiotechnology, spanning fundamental theory to method & technology developments relevant to Biopharma, health, medicine and functional food areas.


12/13/2022-01/27/2023
Karlsruhe

Guten Tag, lieber Feind! Bilderbücher für Frieden und Menschlichkeit

Die Internationale Jugendbibliothek München hat eine Wanderausstellung zum Thema Frieden und Menschlichkeit konzipiert, die bereits in über 120 Bibliotheken, Schulen, Goethe-Instituten und Kultureinrichtungen in Deutschland und der Welt zu sehen war. Vom 13. Dezember bis 27. Januar macht die Schau mit rund 70 Bilderbüchern Station in der Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Der Eintritt ist frei.


01/17/2023-01/17/2023
Stuttgart

Künstliche Intelligenz im Produktionssystem gemeinsam betrachten (Webinar)

Mit dem Industrienetzwerk »KI in der Produktion« Künstliche Intelligenz verstehen und nutzen


01/17/2023-01/17/2023
Gera

Online-Schnuppervorlesung: Vom klugen Säugling zum gesunden Erwachsenen

In ihrer Online-Schnuppervorlesung am 17. Januar 2023 um 17 Uhr referiert Kati Voigt, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department Psychologie an der SRH Hochschule für Gesundheit, zum Thema „Vom klugen Säugling zum gesunden Erwachsenen: Sensible Phasen der Frühen Kindheit und mögliche Folgen für unser Gesundheitswesen“ und gibt damit einen kleinen Einblick in das weite Feld der Entwicklungspsychologie.


01/17/2023-01/17/2023
Münster

Vortragsabend „Religiöse Dynamiken in der Ukraine“

Vortrag: Prof. Dr. Thomas Bremer, katholischer Theologe, Osteuropaforscher Einführung: Prof. Dr. Ricarda Vulpius, Historikerin Eine Veranstaltung im Themenjahr "Religiöse Dynamiken" des Exzellenzclusters "Religion und Politik" der WWU


01/17/2023-01/17/2023
Berlin und Online

Weltöffentlichkeit und Diktatur. Die amerikanischen Auslandskorrespondenten im „Dritten Reich”

Buchvorstellung & Diskussion: Das nationalsozialistische Deutschland war keine hermetisch abgeriegelte Diktatur. Vielmehr war es auf dem globalen Medienmarkt sehr aktiv und gut vernetzt. Norman Domeiers Buch zeigt archivgestützt, wie die amerikanischen Auslandskorrespondenten im „Dritten Reich“ agierten und mitunter auch kooperierten. Mit dem Autor diskutieren der niederländische Auslandskorrespondent Rob Savelberg und die schwedische Publizistin Lotta Lundberg, moderiert von Frank Bösch.


11/24/2022-02/09/2023
Kiel

Wissenschaft und alternative Fakten XI

Welche Fakten sind alternativ? Was haben Populismus und Wissenschaft damit zu tun? Was geht uns das an? Diesen und weiteren Fragen gehen die Expertinnen und Experten in der Ringvorlesung „Wissenschaft und Alternative Fakten“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gemeinsam mit den Teilnehmenden nach. Dabei stellen die Rednerinnen und Redner aus unterschiedlichen Gebieten ihre aktuelle Forschung und Methoden allgemeinverständlich in etwa 30-minütigen Impulsvorträgen vor.


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).