idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
09/24/2016 - 12/11/2016 | Bremen

Kabbo ka Muwala - Der Korb des Mädchens. Migration und Mobilität im südlichen und östlichen Afrika

Die Wanderausstellung "Kabbo ka Muwala" thematisiert die Vielfalt und Komplexität von Migrationsprozessen im südlichen und östlichen Afrika, zumeist aus Perspektive zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler aus diesen Regionen.

Der Titel der Ausstellung, der ugandischen Landessprache Luganda entnommen ("Korb des Mädchens"), wird in ganz Ostafrika verstanden und verweist auf die Tradition, dass die Braut ihre Aussteuer in einem Korb transportiert und diesen auch benutzt, wenn sie ihre Herkunftsfamilie besucht oder zu dieser zurückkehrt. In einem metaphorischen Sinne verweist der Korb auf Erwartungen und Hoffnungen, materiellen Erfolg, aber auch auf Enttäuschungen und Fehlschläge, die mit Migrationsprozessen verbunden sind.
Die gezeigten Fotoarbeiten, Videos, Skulpturen, Installationen und Performances verhandeln Fragen zur Handlungsfähigkeit und Identitätskonstruktionen von Migranten und Migrantinnen, zu transnationalen Räumen, zum Zusammenleben in lokalen, regionalen und globalen Kontexten wie auch zu Erfahrungen von Gewalt und Fremdenfeindlichkeit.
Eine weitere Dimension der künstlerischen Arbeiten sind Geschlechterdimensionen der Migrationsprozesse. Der Ausstellungskatalog verbindet künstlerische, kuratorische Perspektiven mit Beiträgen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Kultur- und Sozialwissenschaften zur Migration in afrikanischen Kontexten.

Information on participating / attending:

Date:

09/24/2016 - 12/11/2016

Event venue:

Buntentorsteinweg 112
28201 Bremen
Bremen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

international

Subject areas:

Cultural sciences, Social studies

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

04/21/2016

Sender/author:

Dr. Corinna Dahm-Brey

Department:

Presse und Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event54088

Attachment
attachment icon Ausstellungskatalog

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).