idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
03/08/2017 - 03/10/2017 | Köln

46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Unter dem Motto "Prinzip Hochschulentwicklung – Hochschuldidaktik zwischen Profilbildung, Allparteilichkeit und Wertefragen" findet die 46. Jahrestagung der dghd an der TH Köln statt. Einreichungsfrist für den Call for Papers ist der 10.10.2016.

Von der lehrenden zur lernenden Hochschule – zu diesem Kulturwandel trägt die Hochschuldidaktik durch ihre mehrperspektivische Beratung und Qualifizierung der Akteure maßgeblich bei. Sie verändert Wertvorstellungen und Aufgabenprofile in Studium und Lehre, wird ihrerseits von diesen beeinflusst und ist so Teil des Hochschulprofils.

Folgende Fragen bilden den Kern der Tagung:
- Welche Verantwortung kann und soll die Hochschuldidaktik auf welchen Grundlagen für die Hochschulentwicklung übernehmen?
- Wie kooperiert die Hochschuldidaktik mit hochschulinternen und -externen Akteursgruppen und in welchem Selbstverständnis tut sie das?
- Wie gestalten sich Kooperationen in informellen Formaten und Peer-Formaten in Bezug auf fachbezogene hochschuldidaktische Fragen?
- Wie kann die Hochschuldidaktik unterstützen, dass Werte für eine Bildung im Kontext der Wissenschaft Teil des gelebten Hochschulprofils werden?

Nähere Informationen zum Programm und den Referenten folgen.

Die Tagung richtet sich insbesondere an:
- Hochschuldidaktiker*innen mit allgemeiner und/oder fachbezogener Ausrichtung
- sozial- und bildungswissenschaftliche Hochschulforscher*innen
- Qualitätsbeauftragte der Hochschulen
- Professionsvertreter*innen im Hochschulmanagement
- interessierte und forschende Lehrende
- Studierende, z.B. in Tutorenfunktion, als Vertreter*innen studentischer Gremien oder mit Interesse an der Diskussion hochschuldidaktischer Fragestellungen

Nähere informationen zum Call for Papers auf http://www.dghd17.de

Information on participating / attending:
Tagungsgebühren
- 120,00 EUR für dghd Mitglieder. Für jedes institutionelle dghd Mitglied können sich jeweils zwei Personen der Mitgliedsinstitution zum dghd Mitgliedstarif (je 120,- €) anmelden
- 170,00 EUR für Nichtmitglieder der dghd
- 30,00 EUR für Studierende. Für alle Studierenden ist die Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung
per Fax oder E-Mail erforderlich

Date:

03/08/2017 - 03/10/2017

Event venue:

TH Köln
Claudiusstraße 1
50678 Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

07/13/2016

Sender/author:

Petra Schmidt-Bentum

Department:

Referat für Kommunikation und Marketing, Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event54859


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).