idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


10/18/2016 - 10/20/2016 | München

eMove360° Europe 2016 / eCarTec Munich 2016: Leitmesse für Elektromobilität und Hybridmobilität

Dienstleistungen für Elektromobilität (Projekt DELFIN)
Vom 18. bis 20. Oktober 2016 präsentiert sich das Fraunhofer IAO mit dem Forschungsprojekt DELFIN auf der internationalen Messe eCarTec Munich 2016 im Rahmen der eMove360° Europe 2016. Die Messebesucher erwarten aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung rund um das Thema Dienstleistungen im Anwendungsfeld Elektromobilität.

Zusammen mit den Konsortialpartnern Karlsruhe Service Research Institut (KSRI) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), dem Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen stellt das Fraunhofer IAO Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt »Dienstleistungen für Elektromobilität: Förderung von Innovation und Nutzerorientierung (DELFIN)« vor. Über interaktive Elemente erfahren die Messebesucher, welche innovativen Dienstleistungen rund um Elektromobilität möglich sind, welche Projekte sich deutschlandweit mit welchen Themen rund um die Elektromobilität befassen und wie der Markt für Elektromobilität funktioniert. Dabei stehen auch mögliche Geschäftsmodelle, branchenübergreifende Kooperationspotenziale und Erfolgsfaktoren rund um die Informationstechnik im System Elektromobilität im Mittelpunkt. Das Forschungsteam informiert über Service Engineering und Design, IT-Standards und stellt Zukunftsszenarien vor. Mit anschaulichen Fallbeispielen wird Elektromobilität greifbar gemacht. Die Standbesucher erfahren so zum Beispiel, wie Herr Schneider überzeugter Elektromobilitätsnutzer wurde, warum Rebecca schon lange nicht mehr unimodal unterwegs ist und was den Reiseenthusiasten Leif Larsson bewegt.

Die Veranstaltung richtet sich an:
Entscheider und fachlich Interessierte im Themenfeld Elektromobilität
´
Veranstalter:
Munich Expo GmbH

Ansprechpartner:

Sabrina Lamberth-Cocca
Dienstleistungsentwicklung
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart, Germany
Telefon: +49 711 970-5137
E-Mail: Sabrina.lamberth-cocca@iao.fraunhofer.de

Thomas Meiren
Dienstleistungsentwicklung
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart, Germany
Telefon:+49 711 970-5116
E-Mail: thomas.meiren@iao.fraunhofer.de

Information on participating / attending:

Date:

10/18/2016 09:00 - 10/20/2016 18:00

Event venue:

Messegelände
81823 München
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Traffic / transport

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

09/16/2016

Sender/author:

Juliane Segedi

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event55381


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).