idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


11/14/2016 - 11/14/2016 | Berlin

Presseinladung zum Smart Data Jahreskongress 2016: "Mit Sicherheit Smart Data"

Jahreskongress des Technologieprogramms „Smart Data – Innovationen aus Daten“ am 14. November 2016 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie / Schwerpunkt sind technische, ökonomische und juristische Fragen der Datensicherheit und des Datenschutzes bei der Nutzung und beim Einsatz von Big Data / Pressevertreter sind herzlich eingeladen

Wenn es gelingt, Daten intelligent auszuwerten und dabei Datenschutzstandards einzuhalten und Datensicherheit zu gewährleisten, können sich enorme Wertschöpfungspotenziale eröffnen. Gerade für den deutschen Mittelstand kann Big Data die Triebfeder für innovative Geschäftsmodelle und Produkte werden.

Unter dem Motto „Mit Sicherheit Smart Data“ wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen über technische, ökonomische und juristische Fragen der Nutzung und des Einsatzes von Big Data austauschen.

Wir freuen uns, Ihnen für den 14. November 2016 ein umfangreiches Programm und hochkarätige Speaker ankündigen zu können: Diskutieren Sie u.a. mit Staatssekretär Matthias Machnig, Internetbotschafterin Prof. Dr. Geesche Jost, der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff, sowie mit den Leitern der Smart Data-Begleitforschung Prof. Dr. Christof Weinhardt und Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Jähnichen vom FZI Forschungszentrum Informatik darüber, wie immer größer werdende Mengen an Daten effizient analysiert und verarbeitet werden können. Wie es aktuell um Sicherheit und Schutz dieser oft sehr sensiblen Daten bestellt ist. Wie sichergestellt werden kann, dass Daten rechtskonform genutzt werden. Und wann Anonymisierung und Pseudonymisierung erforderlich sind.

Information on participating / attending:
Bitte melden Sie sich bis zum 10. November unter smartdata@lhlk.de für die Veranstaltung an.

Date:

11/14/2016 10:00 - 11/14/2016 18:00

Registration deadline:

11/10/2016

Event venue:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Invalidenstr. 48
10115 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences

Entry:

11/07/2016

Sender/author:

Johanna Häs

Department:

FZI Corporate Communications and Media (CCM)

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event55943

Attachment
attachment icon Programmheft

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).