idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
04/25/2017 - 04/26/2017 | Aachen

Matrixsysteme für die Composite-Serienfertigung im technologischen Wettbewerb

Themenschwerpunkte:

-Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher
Matrixwerkstoffe
-Stärken und Schwächen der einzelnen
Werkstoffe
-Werkzeug- und Maschinentechnologien
-Verschiedene Matrices aus Sicht des
Verarbeiters

Über diese Fachtagung:

Die Industrialisierung der Fertigung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen (Composites) und die damit einhergehende Reduzierung der Fertigungskosten stellen zentrale Herausforderungen für einen breiten Einsatz dieser innovativen Werkstoffe dar. Die zur Bauteilherstellung zur Verfügung stehenden Matrixwerkstoffe, wie reaktive und nicht reaktive Thermoplaste, Epoxidharze, Harzsysteme für SMC oder Polyurethane, weisen dabei ein unterschiedliches Eigenschaftsspektrum auf, sodass die Werkstoffauswahl und das Prozesskettendesign zur Herausforderung werden. Die richtige Werkstoffauswahl erfordert eine detaillierte Kenntnis der Stärken und Schwächen der Matrixmaterialien.

Mit diesem Ziel stellen Fachleute im Rahmen der Fachtagung verschiedene Matrixsysteme dar und diskutieren diese kritisch. Materialhersteller, Verarbeiter und Anwender haben dabei die Möglichkeit sich über neue Materialtrends, die geeignete Materialauswahl, adäquate Anlagentechnik und neueste Forschungsansätze zu informieren sowie eigene Erfahrungen mit Experten zu diskutieren. Dazu stellen Fachleute aus Industrie und Forschung aktuelle Entwicklungen und Anwendungsbeispiele
der verschiedenen Matrices vor.

Information on participating / attending:
Fragen zum Inhalt der Fachtagung:
Nadine Magura, M.Sc.,
Telefon: +49 241 80-27142
E-Mail: nadine.magura@ikv.rwth-aachen.de

Anmeldung und Information:
Nina Mührer, B.A.
Telefon: +49 241 80-93828
E-Mail: akademie@ikv.rwth-aachen.de

Teilnahmegebühr:
995€ für Nichtmitglieder
795€ für Mitglieder der IKV-Fördervereinigung

Date:

04/25/2017 - 04/26/2017

Event venue:

SuperC der RWTH Aachen
Templergraben 57
52062 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

01/20/2017

Sender/author:

Nina Mührer

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event56537

Attachment
attachment icon IKV-Veranstaltungen 2017

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).