Amerika während des europäischen Mittelalters

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
02/28/2017 - 02/28/2017 | Berlin

Amerika während des europäischen Mittelalters

Im Andenraum und in Mesoamerika hat es vor Ankunft der Europäer organisierte Gesellschaften, sogar Imperien gegeben, die Parallelen mit Europa aufweisen. In beiden Regionen sind ähnliche Kulturentwicklungen zu finden, die teilweise mit Perioden des europäischen Mittelalters konvergieren. Der Vortrag zeigt aber auch ein Bild der Eigenständigkeit frühamerikanischer Kulturen zwischen 500 und 1500 n. Chr. auf.

Auf dem amerikanischen Kontinent haben sich Kulturen völlig eigenständig vom Rest der Welt entwickelt. Ein historischer Zusammenhang mit Europas Entstehung und Bildung von Kulturen lässt sich nicht herstellen. Dennoch ergeben sich Parallelen: Hier wie dort gab es staatlich organisierte Gesellschaften und Imperien, in beiden Regionen lassen sich auch große, überregionale „klassische“ Kulturen von Perioden geringerer Zentralisierung unterscheiden.

In Mesoamerika fällt das Ende der klassischen Kulturen etwa mit dem Beginn des europäischen Frühmittelalters zusammen, und die Periode der Postklassik liegt zeitgleich mit dem Hoch- und Spätmittelalter.
Die Periodisierungen in beiden Großräumen sind jedoch immer wieder in Frage gestellt worden, weil sie der Vielfalt kultureller Erscheinungen nicht gerecht werden.

Im Vortrag soll der Versuch unternommen werden, die großen Entwicklungslinien der Gesellschaften Mesoamerikas und der Anden herauszuarbeiten und ein Bild der Kulturen Altamerikas zwischen 500 und 1500 n. Chr. zu entwerfen.

Information on participating / attending:
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 21.02. unter: www.bbaw.de/mittelalterzentrum_2017

Date:

02/28/2017 18:00 - 02/28/2017 23:59

Event venue:

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Cultural sciences, History / archaeology, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/24/2017

Sender/author:

Gisela Lerch

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event56563


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay