idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event



Share on: 
04/27/2017 - 04/27/2017 | Vallendar

Toleranz im Islam

Am Donnerstag, 27. April, von 17 bis 19 Uhr findet in der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) gemeinsam mit der Waldenfels-Born-Stiftung und dem Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) die Veranstaltung "Toleranz im Islam" statt.

Viele Gewalttaten, Menschenrechtsverletzungen und Ausgrenzungen werden im Namen des Islams verübt, deshalb steht für viele die Frage im Raum: Kennt der Islam der gar keine Toleranz? Ausgehend davon, dass der Islam keine einförmige Religion ist, zeigt der Referent Muhammad Sameer Murtaza, dass es im Islam voneinander sehr verschiedene Strömungen gibt. Deshalb gibt es im Islam auch unterschiedliche Vorstellungen von Toleranz. Er geht darauf ein, welche Rolle Bildung und die Auslegung heiliger Texte in muslimischen Gesellschaften einnehmen und wo Anknüpfungspunkte für einen gelungenen Dialog mit Muslimen liegenvermitteln. Wir freuen uns Herrn Dr. Muhammad Sameer Murtaza, Mitarbeiter der Stiftung Weltethos als Referenten in der PTHV begrüßen zu können. Veranstaltungsort: Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV), Pallottistr. 3, 56179 Vallendar.

Information und Anmeldung unter www.pthv.de, Frau Stefanie Fein , Telefon 0261 6402-255, sfein@pthv.de.

Information on participating / attending:
Anmeldung erbeten unter: iww@pthv.de

Date:

04/27/2017 17:00 - 04/27/2017 19:00

Event venue:

Pallottistr. 3
56179 Vallendar
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Politics, Religion

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/26/2017

Sender/author:

Dipl. Verwaltungswirt Stefanie Fein

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event56617


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).