idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
12/04/2017 - 12/06/2017 | Dresden

13. Dresdner Sensor-Symposium

Sensorik und Messtechnik für die Industrie, (Bio-)Medizinische Sensorik, Sensorik für die Umwelt, Consumer Sensorik, Sensortechnologien – diese Themen werden beim Dresdner Sensor Symposium diskutiert.

Ohne Messung keine Daten, und ohne Daten kein Wissen – Messtechnik und Sensorik sind essentiell für Industrie, (Bio-)Medizin, Umwelt und Verbraucherschutz.
Das 13. Dresdner Sensor-Symposium ist das ideale Forum für den persönlichen und interaktiven Informationsaustausch zwischen Anwendern und Wissenschaftlern im Bereich der Sensorik und Messtechnik. Exzellente Wissenschaftler und Entscheider aus der Industrie vermitteln Informationen über neuste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung in Hochschule und Industrie.

Mehr als 20 wissenschaftliche Beiträge und über 50 Poster erwarten die Teilnehmer. Acht Übersichtsvorträge von renommierten Fachleuten u.a. von Bosch, der Bundesanstalt für Materialforschung, dem Institut für Mikrosystemtechnik, der Universität Erlangen und der Universität Jena runden das hochkarätige Programm ab.
Erstmals veranstalten DECHEMA und AMA – Verband für Sensorik Messtechnik das Symposium gemeinsam.

Information on participating / attending:

Date:

12/04/2017 - 12/06/2017

Event venue:

Hotel Elbflorenz
Rosenstrasse 36
01067 Dresden
Sachsen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Chemistry, Medicine

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/23/2017

Sender/author:

Dr. Christine Dillmann

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event56884


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).