idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
09/26/2017 - 09/29/2017 | Hamburg

Hamburg Sustainable Development Summit 2017 (HSDS)

Ziel des HSDS 2017 ist es, innovative Ansätze und neue Erkenntnisse zum Thema nachhaltige Entwicklung an Hochschulen zusammen zu tragen, zu verknüpfen und so die Ausgestaltung einer nachhaltigen Hochschullandschaft national und international zu fördern. Im Mittelpunkt stehen gegenseitiger Austausch, Vernetzung sowie die Identifikation von gemeinsamen Forschungs- und Handlungsperspektiven.

Drei Hochschulnetzwerke mit Nachhaltigkeitsbezug kommen im Rahmen des HSDS 2017 in dieser Form erstmals zusammen, um Synergien zu nutzen und sich netzwerkübergreifend zu verbinden:

Das European Postgraduate Sustainable Development Symposium (SDS) ist eine seit 2010 jährlich stattfindende Veranstaltung speziell für Nachwuchsforscherinnen und -forscher, bei der junge Wissenschaftler Herausforderungen sowie Lösungsansätze einer nachhaltigen Entwicklung interdisziplinär diskutieren. Mehr Infos unter: http://sdsymposium2016granada.weebly.com/sds-2017.html

Die COPERNICUS Alliance (CA) ist ein Verbund europäischer Hochschulen, die auf Basis der COPERNICUS Charta das Ziel verfolgen, Bildung für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen zu stärken. Auf der Jahrestagung der CA treffen sich CA-Mitglieder und Interessierte, um voneinander zu lernen und gemeinsame Projekte aufzusetzen. Mehr Infos unter: http://www.copernicus-alliance.org/

Das BMBF-geförderte Projekt „Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln – vernetzen – berichten (HOCH-N)" widmet sich der der Entwicklung, Implementierung und Etablierung von Nachhaltigkeitsprozessen an deutschen Hochschulen. Im Rahmen des Verbundes aus elf beteiligten deutschen Hochschulen und weiteren Partnern findet eine bundesweite Netzwerkveranstaltung statt. Mehr Infos unter: www.hoch-n.org

Information on participating / attending:
Wissenschaftliche Beiträge können noch bis zum 17.3. eingereicht werden (Poster, Abstracts)
Anmeldezeitraum zur Veranstaltungsteilnahme: 1.5. - 31.8.2017
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig; Ermäßigungen für Netzwerkmitglieder sowie Studierende sind vorgesehen.

Date:

09/26/2017 - 09/29/2017

Event venue:

Hauptgebäude der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1 (verschiedene Veranstaltungsräume gem. Ausschilderung vor Ort)
20146 Hamburg
Hamburg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

03/06/2017

Sender/author:

Birgit Kruse

Department:

Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event56972

Attachment
attachment icon Call for Contributions

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).