idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/09/2017 - 05/09/2017 | Berlin

Verleihung des VDMA-Hochschulpreises "Bestes Maschinenhaus 2017"

Der VDMA-Hochschulpreis würdigt herausragende Konzepte für mehr Studienerfolg im Maschinenbau, der Elektrotechnik und eng verwandten Disziplinen. Während der Preisverleihung werden die drei Finalisten ausgezeichnet und in einer Podiumsdiskussion Wege zu mehr Studienerfolg diskutiert. Als Gäste werden u.a. die Bundesministerinnen für Bildung und Forschung, Prof. Johanna Wanka, und die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Theresia Bauer, erwartet.

Der VDMA-Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus 2017“ prämiert Lehrkonzepte
für mehr Studienerfolg im Maschinenbau, der Elektrotechnik und eng verwandter Disziplinen. Der Hochschulpreis setzt damit ein Zeichen, dass sich Einsatz und Engagement für die Lehre lohnen. Er zeigt gleichzeitig, dass mehr Studienerfolg
möglich ist und an den Hochschulen bereits vielfältige Ideen erprobt werden. Der VDMA-Hochschulpreis wird 2017 zum dritten Mal verliehen, hat das Fokusthema „Praxisorientierung und Berufsvorbereitung“ und ist mit Preisgeldern
in Höhe von 150.000 Euro dotiert.

Er ist Teil der VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Campus für Ingenieurinnen und Ingenieure". Im „Maschinenhaus“ unterstützt und berät der VDMA ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Fakultätendes dabei, ihre Lehre zu verbessern und mehr Studienerfolg möglich zu machen. Dadurch sollen die hohen Studienabbruchquoten gesenkt und ein qualitativ hochwertiges Studium sichergestellt werden. Damit möchte der VDMA seiner Verantwortung gegenüber jungen Menschen nachkommen und zur Sicherstellung des hohen Ingenieurbedarfs des Maschinen- und Anlagenbaus beitragen.

Als Redner und Teilnehmern einer Podisumsdikussion werden u.a. erwartet:
Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung
Prof. Dr.-Ing. Albert Albers, Präsident des Allgemeinen Fakultätentags
Nils Barkawitz. Generalsekretär der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik
Theresia Bauer MdL, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des
Landes Baden-Württemberg
Prof. Dr.-Ing. Siegfried Russwurm, Mitglied im Hochschulrat der RWTH Aachen
Prof. Dr.-Ing. Bernd Schinke, Vorsitzender der Konferenz der Fachbereichstage

Information on participating / attending:
Teilnahme nur nach vorheriger und bestätigter Anmeldung möglich.

Date:

05/09/2017 14:30 - 05/09/2017 18:00

Event venue:

F.A.Z.-Atrium
Mittelstraße 2-4
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Energy, Information technology, Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

03/07/2017

Sender/author:

Thilo Weber

Department:

Bildung

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event56984

Attachment
attachment icon Einladungskarte Verleihung VDMA-Hochschulpreis

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).