idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
07/11/2017 - 07/11/2017 | Stuttgart

Smart Services

Revolutionieren Plattformen das Servicegeschäft?

Serviceplattformen gewinnen zunehmend an Bedeutung für den Maschinen- und Anlagenbau. Doch welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich eigentlich für die Serviceanbieter? Diesen und weiteren Fragen gehen Experten aus Industrie und Forschung im Rahmen des Seminars nach.

Über digitale Serviceplattformen können Leistungen wie beispielsweise Ferndiagnosen oder präventive Wartungen und Reparaturen erbracht werden, um die Verfügbarkeit und Effizienz von Maschinen und Anlagen dauerhaft zu gewährleisten.

Aktuelle Studien prognostizieren diesen Plattformen enorme Wachstumspotenziale und derzeit investieren Großunternehmen enorme Summen in die Entwicklung eigener Lösungen – wie etwa TRUMPF mit der Plattform AXOOM. Darüber hinaus wird von öffentlicher Seite die Entwicklung neuer Serviceplattformen gefördert, beispielsweise innerhalb des Förderprogramms »Smart Service Welt« des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Was bisher jedoch kaum betrachtet wird, sind die Auswirkungen auf die Serviceanbieter, das heißt auf diejenigen Unternehmen, die nicht in der Lage sind, eigenständige Plattformlösungen zu entwickeln. Welche Herausforderungen ergeben sich für diese Unternehmen? Wie müssen sie ihre Serviceangebote zukünftig aufbereiten, um auf Plattformen aktiv zu werden und im sich verstärkenden Wettbewerb zu bestehen?

Innerhalb des Seminars präsentieren Experten aus Industrie und Forschung mögliche Lösungskonzepte und stellen erfolgreiche Beispiele aus der Praxis vor.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung richet sich an:
Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie, IT-Branche, Technische Dienstleister

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 495 € pro Person. In der Gebühr enthalten sind die Tagungsunterlagen, das Mittagessen sowie die Erfrischungen während der Pausen.

Sonderkonditionen:
Bei einer Anmeldung bis zum 11. Mai 2017 wird ein Rabatt von 50 € gewährt.

Umschreibung der Anmeldung:
Die Umschreibung der Anmeldung auf einen anderen Teilnehmer/eine andere Teilnehmerin ist schriftlich mitzuteilen und jederzeit kostenlos möglich.

Stornierung:
Bei Stornierung bis zum 9. Juni 2017 werden 75 € in Rechnung gestellt. Bei späterer Stornierung wird die volle Teilnahmegebühr berechnet.

Date:

07/11/2017 09:45 - 07/11/2017 16:00

Registration deadline:

07/04/2017

Event venue:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Journalists

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

03/15/2017

Sender/author:

Juliane Segedi

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57045


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).