idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/05/2017 - 05/05/2017 | Würzburg

Psychosozialer Wandel durch neue Medien

Ob beim Lernen, im Arbeitsleben oder in der Freizeit: Neue Medien haben eine Schlüsselrolle in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Mit den Auswirkungen dieses Wandels beschäftigt sich eine Tagung an der Universität Würzburg.

Wie beeinflussen neue Medien die Entwicklung im Kinder- und Jugendalter, das Lernen in der Schule, die Arbeit in Betrieben oder die Freizeit? Antworten auf diese und weitere Fragen will eine Tagung an der Universität Würzburg geben. Die Bandbreite der Themen ist groß: Sie umfasst verschiedene Altersgruppen, Lebensphasen und Organisationen und thematisiert sowohl psychische als auch soziale Aspekte. Veranstalter sind die Entwicklungspsychologie und die Psychologische Ergonomie in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung und dem Zentrum für Mediendidaktik.

Vorträge und Workshops aus verschiedenen Fachdisziplinen wollen vermitteln, inwiefern neue Medien und die voranschreitende Digitalisierung diese Bereiche beeinflussen. Besondere Beachtung erfährt die Entwicklung neuer Handlungsstrategien angesichts der weltweiten Veränderungen, die der rasante technologische Wandel mit sich bringt (Stichwort Medien und Medienkompetenz) und damit die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft bestimmt.

Für die Teilnahme erfolgt die Ausstellung eines Fortbildungszertifikats.

Die Vorträge

Digitalisierung der Arbeit: Alte und neue Herausforderungen (Prof. Dr. Jörn Hurtienne)

Imperativ der Aufmerksamkeit (Prof. Dr. Michael Meyen)

Medien und Entwicklung – Nutzung, Wirkungen und die Rolle der Medienkompetenz (Prof. Dr. Gerhild Nieding, Dipl.-Psych. Verena Gralke & Dipl.-Psych. Carolin Braun)

Zum Einfluss realer und virtueller verkörperlichter digitaler Technologien (Prof. Dr. Peter Ohler)

Alternative Wirklichkeiten? Die Welt der Digital Natives (Prof. Dr. Frank Schwab & Dr. Astrid Carolus)

Workshops

Stress im Alltag – was tun? (Dr. Carolin Blum, Katharina Koch M.A. )

Schule und Unterricht im Kontext des gesellschaftspolitischen Wandels durch Medien (Prof. Dr. Silke Grafe, Christian Seyferth-Zapf)

Förderung von Medienkompetenz = Förderung von Schulerfolg (Dr. Thomas Möckel, Dipl.-Psych. Carolin Braun)

Information on participating / attending:

Date:

05/05/2017 09:00 - 05/05/2017 13:00

Registration deadline:

04/20/2017

Event venue:

Universität Würzburg
Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude
An Hubland
Raum 0.001
97074 Würzburg
Bayern
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology, Media and communication sciences, Psychology, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

04/11/2017

Sender/author:

Gunnar Bartsch

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57214

Attachment
attachment icon Flyer zur Tagung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).