idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/08/2017 - 05/13/2017 | Regensburg

„KENNEN SIE ESTLAND?“

Studierende des Masterstudiengangs Ost-West-Studien am Europaeum der Universität Regensburg wollen vom 8. bis 15. Mai 2017 Estland einem breiten Publikum näherbringen. Anlass ist der international begangene Europatag am 9. Mai. Die Europawoche an der Universität Regensburg wird an diesem Tag um 12 Uhr im Foyer der Zentralbibliothek eröffnet.

Ein facettenreiches Programm beleuchtet die Geschichte, Gegenwart und Zukunft jenes Landes, das im zweiten Halbjahr 2017 die EU-Ratspräsidentschaft innehaben wird. Zahlreiche kulturelle und informative Veranstaltungen – an der Universität, in der TechBase sowie an verschiedenen Kultur- und
Veranstaltungsorten der Regensburger Innenstadt – widmen sich in dieser Woche den vielfältigen Aspekten des baltischen Landes.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe macht die estnische Schriftstellerin, Filmemacherin und Journalistin Imbi Paju mit der Lesung aus ihrem vielbeachteten Roman „Estland – wo bist du?“. Ihr folgt die Ausstellung „Ungezähmte Schönheit“ des estnischen Naturfotografen Remo Savisaar.

„Zwischen Ost und West: Estlands neuer Platz in Europa“ ist Thema einer Podiumsdiskussion, in der dieaktuellen politischen Spannungen insbesondere mit Russland thematisiert werden. Weil das „Mutterland“ von „Skype“ heute in Sachen Digitalisierung europaweit seinesgleichen sucht, spricht ein führender estnischer Technologieexperte in der Regensburger TechBase über die Vorzüge von digitaler
Urne und Staatsbürgerschaft. Bei der Veranstaltung „Regensburger lesen Esten“ tragen bekannte Regensburger Autoren und Kulturschaffende Passagen aus populären estnischen Erzählungen vor. Für die estnische Komödie „Mushrooming“ laden die Studierenden in die Filmgalerie im Leeren Beutel ein. Der Konzertabend mit estnischen Klavierstücken findet im Pianohaus Metz statt. Einblicke in die estnische Sprache gibt Sprachwissenschaftlerin Tiia Palosaar. Eine kleine künstlerische Installation auf der Regensburger Jahninsel, der Bar- und Kulturabend „One Night in Tallinn“ sowie eine Mensawoche mit kulinarischen Spezialitäten der estnischen Küche runden das vielfältige Programm der Europawoche ab.

Information on participating / attending:

Date:

05/08/2017 19:00 - 05/13/2017 20:30

Event venue:

Verschiedene Veranstaltungsorte in Regensburg, s. Programmflyer.
Regensburg
Bayern
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Language / literature

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

05/02/2017

Sender/author:

Claudia Kulke M.A.

Department:

Referat II/2, Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57411

Attachment
attachment icon Kennen Sie Estland?

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).