idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
07/27/2017 - 07/28/2017 | Bamberg

Wohnen in Deutschland – Daten, Fakten und Entwicklungen

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg und das Bayerische Landesamt für Statistik organisieren im Rahmen des Statistik Netzwerks Bayern am 27. und 28. Juli 2017 zum sechsten Mal in Folge die StatistikTage Bamberg|Fürth. Ziel der Veranstaltungsreihe ist die Stärkung des Austauschs zwischen amtlicher Statistik und Wissenschaft sowie weiteren Nutzergruppen amtlicher Daten. In diesem Jahr beschäftigen wir uns mit dem Thema „Wohnen in Deutschland – Daten, Fakten und Entwicklungen“.

Die sechsten StatistikTage Bamberg|Fürth widmen sich dem Thema „Wohnen in Deutschland – Daten, Fakten und Entwicklungen“. Expertinnen und Experten der amtlichen Statistik, der empirischen Forschung und der Verwaltung präsentieren ihre Ergebnisse und stellen sie zur Diskussion. Das Thema „Wohnen“ wird aus verschiedenen Blickwinkeln und Fachbereichen betrachtet. Schlagworte wie „Mietspiegel“, „Steuerung des Wohnungsmarktes“, „Migration“ und „multilokales Wohnen“ geben einen ersten Einblick in die vielseitigen Vorträge.

Im Rahmen des gemeinsamen Conference Dinners am Abend des 27. Juli können sich Referenten und interessierte Teilnehmer weiter austauschen. Das Netzwerk ist 2013 als
Plattform für den gegenseitigen Austausch von Wissen und Erfahrung gegründet und seitdem kontinuierlich um weitere renommierte Institute erweitert worden.

Information on participating / attending:

Date:

07/27/2017 12:00 - 07/28/2017 13:15

Registration deadline:

07/23/2017

Event venue:

AULA der Universität Bamberg
Dominikanerstraße 2a
96049 Bamberg
Bayern
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

05/05/2017

Sender/author:

Patricia Achter

Department:

Dezernat Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57442


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).