idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/29/2017 - 05/29/2017 | Mainz

Presentation of the Gutenberg Teaching Award 2016 to Professor Carl Edwin Wieman

Außergewöhnliche Verdienste in der Lehre ausgezeichnet: Carl Wieman erhält den Gutenberg Teaching Award

Öffentliche Feier zur Preisverleihung durch das Gutenberg Lehrkolleg am 29. Mai 2017

Zur Verleihung des Gutenberg Teaching Award 2016 an den US-amerikanischen Wissenschaftler und Physik-Nobelpreisträger Carl Edwin Wieman lädt das Gutenberg Lehrkolleg (GLK) am Montag, den 29. Mai 2017 herzlich ein. Bei der Veranstaltung wird Wieman für seine herausragenden Beiträge zur akademischen Lehre, insbesondere in den Naturwissenschaften, geehrt. Mit dem Gutenberg Teaching Award unterstreicht die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) die Bedeutung, die sie der Ausbildung der Studierenden in den Künsten und den Wissenschaften beimisst. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wurde im Jahr 2014 erstmals vergeben. Die Öffentlichkeit ist zu der Feier im Roten Saal der Hochschule für Musik, Jakob-Welder-Weg 28 auf dem Unicampus herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt und beginnt um 14:00 Uhr.

Carl Wieman von der Stanford University, USA, hat sich neben seiner wissenschaftlichen Karriere mit besonderem Engagement für die Lehre eingesetzt und hier die Verwendung experimenteller Techniken zur Evaluation von verschiedenen Lehrmethoden vorangetrieben. 2007 gründete er die Carl Wieman Science Educational Initiative (CWSEI) an der University of British Columbia, Kanada. Die Initiative zielt darauf ab, die Unterrichtung der Studierenden zu verbessern, indem pädagogisch und organisatorisch herausragende Neuerungen eingeführt werden wie Methoden des interaktiven Lehrens und des selbstaktivierenden Lernens. Als Teil dieser Initiative wird eine umfangreiche Sammlung von Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte und Studierende online zur Verfügung gestellt. Im Jahr 2001 hatte Wieman für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Quantenoptik zusammen mit Eric Cornell und Wolfgang Ketterle den Physik-Nobelpreis erhalten.

Das Gutenberg Lehrkolleg wurde 2011 als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der JGU gegründet. Es verfolgt das Ziel, die Lehre und akademische Lehrkompetenz an der Universität zu fördern und unter besonderer Berücksichtigung der Aspekte Forschungsorientierung, Interdisziplinarität, Internationalität und Berufsorientierung innovativ weiterzuentwickeln. Zugleich soll es wissenschaftlich fundierte Beiträge zur Fortentwicklung der Studienstrukturen und der Lernbedingungen der JGU erbringen.

Weitere Informationen:
Dr. Marie-Theres Moritz
Gutenberg Lehrkolleg (GLK)
Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
55099 Mainz
Tel. +49 6131 39-27240
Fax +49 6131 39-20355
E-Mail: glk@uni-mainz.de
http://www.glk.uni-mainz.de/

Weitere Links:
http://www.glk.uni-mainz.de/wieman.php

Information on participating / attending:

Date:

05/29/2017 14:00 - 05/29/2017 16:30

Event venue:

Roter Saal,
Hochschule für Musik
Jakob-Welder-Weg 28
Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55128 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

05/17/2017

Sender/author:

Petra Giegerich

Department:

Kommunikation und Presse

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57556


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).