idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/16/2017 - 06/16/2017 | Zweibrücken

Info-Nachmittag zu 5 unterschiedlichen MBA-Fernstudiengängen

Hochschule Kaiserslautern/Campus Zweibrücken stellt berufsbegleitende MBA-Fernstudiengänge vor

Am Freitag, den 16. Juni sind alle Fernstudieninteressierten eingeladen, die fünf MBA-Fernstudiengänge der Hochschule Kaiserslautern/Campus Zweibrücken kennenzulernen: MBA Vertriebsingenieur und MBA Marketing-Management und die drei noch neuen Studiengänge MBA Motorsport-Management, MBA Sport-Management und MBA Innovations-Management. Studiengangsleiterin, Prof. Dr. Bettina Reuter wird die Studiengänge detailliert vorstellen und individuelle Fragen beantworten. Alle Interessierten sind um 16:00 Uhr in der Amerikastraße 1, in 66482 Zweibrücken, Gebäude C, Raum 014 herzlich willkommen – sie werden gebeten sich bei Bianca Welsch unter Welsch@ed-media.org anzumelden.

Ein international anerkannter MBA-Abschluss (Master of Business Administration) gilt in Unternehmen oft als Eintrittskarte ins mittlere und gehobene Management – Berufstätige, die sich nach ersten Jahren im Job weiterqualifizieren möchten, liegen mit einem berufsbegleitenden Fernstudium richtig. Die MBA-Fernstudiengänge an der Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken sind alle akkreditiert. Bei den Studienangeboten MBA Motorsport-Management, MBA Sport-Management und MBA Innovations-Management finden die Präsenzveranstaltungen – passend zur fachlichen Ausrichtung – am Nürburgring statt.

Das moderne Fernstudienkonzept nach dem Ansatz des Blended Learning – dem Wechsel zwischen zeit- und ortsunabhängigen Selbststudienphasen mit Präsenzveranstaltungen in Zweibrücken, Augsburg oder am Nürburgring – stellt für Berufstätige eine ideale Weiterbildungsmöglichkeit dar. Es bietet flexible Lösungen bezüglich Studienplanung und Studierbarkeit. Neben den Spezialisierungsmöglichkeiten, zählen eine enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis, sowie eine intensive Studienbetreuung zu den Besonderheiten der MBA-Fernstudiengänge.

Alle fünf Studienangebote sind auf vier Semester ausgelegt. Im vierten Semester, das jeweils der Erstellung der Master-Thesis dient, findet ein internationales Out-of-Campus-Event statt. Neben Absolventen eines Erststudiums sind auch Interessenten ohne ersten Hochschulabschluss angesprochen. Sie können das Fernstudium entweder als Zertifikatsstudium belegen oder unter bestimmten Voraussetzungen und nach erfolgreicher Ablegung einer Eignungsprüfung zum MBA-Studium zugelassen werden. Die Hochschule Kaiserslautern führt die MBA-Fernstudiengänge in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch.

Interessenten können sich bis zum 15. Juli online bei der ZFH bewerben: http://www.zfh.de/anmeldung
Weitere Informationen unter: https://mba.bw.hs-kl.de

Information on participating / attending:
Interessierte werden gebeten sich bei Bianca Welsch unter Welsch@ed-media.org anzumelden.

Date:

06/16/2017 16:00 - 06/16/2017

Event venue:

Hochschule Kaiserslautern
Amerikastraße
Gebäude C
Raum 014
66482 Zweibrücken
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Mechanical engineering, Sport science, Teaching / education

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

05/31/2017

Sender/author:

Ulrike Cron

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57672


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).