Wissenschaft im digitalen Wandel

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
06/06/2017 - 06/06/2017 | Mannheim

Wissenschaft im digitalen Wandel

Eine digitale Wissenschaft benötigt neue Kompetenzen, insbesondere für den guten Umgang mit Forschungsdaten. Doch in welchen Bereichen herrscht genau Qualifizierungsbedarf? Welche Formen eignen sich zur Vermittlung des nötigen Wissens? Der Workshop wird sich diesen Fragen aus verschiedenen Perspektiven annähern.

Wissenschaft im digitalen Wandel
Workshop im Rahmen des nationalen Digitalgipfels

Eine digitale Wissenschaft benötigt neue Kompetenzen, insbesondere für den guten Umgang mit Forschungsdaten. Doch in welchen Bereichen herrscht genau Qualifizierungsbedarf? Welche Formen eignen sich zur Vermittlung des nötigen Wissens? Der Workshop wird sich diesen Fragen aus verschiedenen Perspektiven annähern.

Der Workshop „Wissenschaft im digitalen Wandel“ thematisiert die Vermittlung von Kompetenzen im qualifizierten Umgang mit Forschungsdaten. Experten aus dem In- und Ausland werden über ihre einschlägigen Lehr-Erfahrungen z.B. im Rahmen von Sommerschulen berichten. Dabei sollen methodische und infrastrukturelle ebenso wie didaktische Fragen erörtert werden und ein breiter Blick auf die Kompetenzfelder eingenommen werden – von der Analyse und Auswertung der Forschungsdaten bis hin zum Datenmanagement. Ziel des Workshops ist es, die Ausarbeitung künftiger Bildungsformate zu unterstützen. Es besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Keynotes von:
Yuri Demchenko (Universität Amsterdam)
Thomas Ganslandt (Universität Erlangen-Nürnberg)
Dirk Hecker (Fraunhofer IAIS)

Hinweise zur Teilnahme:
Der Workshop findet am 6. Juni 2017 von 10.30 bis ca. 17.00 Uhr in der Universität Mannheim statt. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter
http://www.fz-juelich.de/ue/DE/Leistungen/Controlling_UE-C/WS_Wissenschaft/_node...

Eine Anmeldung zum Workshop ist noch bis zum 31. Mai unter folgendem Link möglich
https://tms.aloom.de/datascience-workshop/

Kontakt:
Dr. Wolfgang Schroeder
Unternehmensentwicklung
Wilhelm-Johnen-Straße
52425 Jülich
Telefon: +49 2461 61-4403
Fax: +49 2461 61-3570
E-Mail: wo.schroeder@fz-juelich.de

Information on participating / attending:
Eine Anmeldung zum Workshop ist unter folgendem Link möglich:
https://tms.aloom.de/datascience-workshop/

Date:

06/06/2017 10:30 - 06/06/2017 17:00

Event venue:

Universität Mannheim
Fuchs Petrolub Festsaal
Carl-Theodor-Platz
68159 Mannheim
Niedersachsen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/31/2017

Sender/author:

Thomas Richter

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57674


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay