idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


06/04/2017 - 06/04/2017 | Berlin

Soapbox Science

Soapbox Science: Wissenschaftlerinnen nutzen öffentlichen Raum als Bühne

Zwei Wissenschaftlerinnen der Charité – Universität Berlin beteiligen sich neben weiteren Frauen aus der Forschung am ersten Soapbox Science Event in Berlin. Soapbox Science ist eine neuartige Kommunikationsplattform, um Wissenschaftlerinnen und ihre Forschung sichtbar zu machen und sie zu fördern. Gleichzeitig bringen sie aktuelle Themen der Wissenschaft in den öffentlichen Raum und lassen das Publikum teilhaben. Für die Charité sind das Exzellenzcluster NeuroCure und das Einstein Center for Neurosciences Berlin als Sponsoren des Events beteiligt.

Soapbox Science Events transformieren öffentliche Räume in eine Bühne des gemeinsamen Lernens und der wissenschaftlichen Debatte. Es ist eine neue Version des London Hyde Park Speaker’s Corner, die historisch eine Bühne der öffentlichen Debatte war. Das Ziel der Soapbox Science-Plattform ist, dass das Publikum Neues lernt, dazwischenruft, hinterfragt, sondiert, interagiert, einfach Spaß hat und von unseren Wissenschaftlerinnen inspiriert wird. Es gibt keine Moderation, keine Powerpoint-Folien, keinen Hörsaal – nur einzigartige Frauen aus der Wissenschaft, die ihre neuesten Entdeckungen präsentieren und versuchen, jede Frage zu beantworten, die euch auf der Zunge brennt. Zuschauer dürfen gespannt sein, auf Fledermaussimulatoren, künstliche Brüste oder übergroße Bilder von Vulkanen. Sie erleben, was die Wissenschaftlerinnen fasziniert und warum sie denken, dass sie den fantastischsten Job der Welt haben.

Am Sonntag, den 4. Juni wird Berlin von 14 bis 17 Uhr auf dem Tempelhofer Feld Gastgeber des allerersten Soapbox Science Event sein.

Kontakt:
Kimberly Mason
Exzellenzcluster NeuroCure
Assistenz der Geschäftsführung │Gender Equality
Charité – Universitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 539 702
Email: kimberly.mason@charite.de

Links:
http://soapboxscience.org
www.neurocure.de
https://ecn-berlin.de/vision.html

Information on participating / attending:
Der Eintritt ist frei.

Date:

06/04/2017 14:00 - 06/04/2017 17:00

Event venue:

Tempelhofer Feld
12101 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Biology, Medicine, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

06/02/2017

Sender/author:

Manuela Zingl

Department:

GB Unternehmenskommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57701

Attachment
attachment icon Flyer mit Programm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).