idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/12/2017 - 09/12/2017 | Göttingen

Design und Analyse von mikrooptischen Systemen für Beleuchtungsanwendungen

Der Workshop gibt eine Übersicht über den aktuellen Stand der Optimierungs- und Simulationsansätze für die Berechnung von mikrooptischen Komponenten. Neben theoretischen Grundlagen wird anhand von praktischen Beispielen das Potenzial der diffraktiven Optik für Beleuchtungsanwendungen mittels der optischen Designsoftware VirtualLab Fusion demonstriert.

Die Entwicklung von kompakten, effizienten und kostengünstigen optischen Beleuchtungssystemen ist von entscheidender Bedeutung für eine Vielzahl von Anwendungen wie beispielsweise Automobilscheinwerfer, Konsumelektronik, Messtechnik und Projektoren. Einerseits bieten moderne mikrooptische Bauelemente wie Mikrolinsenarrays, diffraktive Diffuser sowie Gitter- und Prismenzellenarrays neue Möglichkeit der flexiblen Lichtformung und Homogenisierung von LED Licht. Andererseits erfordert das Design und die Analyse solcher mikrooptischen Systeme neuartige Optimierungs- und Simulationskonzepte. So müssen in der Systemsimulation beispielsweise physikalisch optische Effekte wie Beugung, Polarisation und partielle Kohärenz enthalten sein. Im Bereich der Systemoptimierung stellt die große Anzahl an freien Parametern eine Herausforderung dar.

Programm:

Einführung in das Design und die Simulation von mikrooptischen Elementen für Beleuchtungsanwendungen

Design von periodischen und aperiodischen Mikrolinsenarrays

Design von Gitter-, Prismen- und Spiegelzellenarrays

Design von diffraktiven Diffusern

Information on participating / attending:
290,00 € pro Person zzgl. MwSt.
230,00 € pro Person zzgl. MwSt. für Mitglieder eines Innovationnetzes Optische Technologien

Date:

09/12/2017 10:30 - 09/12/2017 17:00

Registration deadline:

08/29/2017

Event venue:

HAWK Göttingen
Von-Ossietzky-Straße 99,
37085 Göttingen
Niedersachsen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Information technology, Materials sciences, Mechanical engineering, Physics / astronomy

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/20/2017

Sender/author:

Dr.-Ing. Thomas Fahlbusch

Department:

Marketing und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58024

Attachment
attachment icon Flyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).