idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/24/2017 - 10/25/2017 | Speyer

Dekarbonisierung von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft: Wunsch und Wirklichkeit

6. Speyerer Energieforum

Ein Eckpfeiler der Energiewende und des Energiekonzepts der Bundesregierung ist die drastische Reduzierung des Ausstoßes von Treibhausgasemissionen. Bis 2020 sollen diese um 40 Prozent gegenüber dem Ausstoß von 1990 gesenkt werden und bis 2050 um 80 bis 85 Prozent. Man spricht in diesem Zusammenhang häufig auch von „Dekarbonisierung“, womit die schrittweise Reduzierung des Einsatzes fossiler Brennstoffe gemeint ist. Die Zielerreichung setzt nicht nur eine drastische Veränderung der Stromerzeugung voraus, sondern erfordert auch Maßnahmen in anderen Bereichen wie der Wärmeproduktion, des Verkehrssektors und der Energieeffizienz von Gebäuden. Allerdings stagniert die Reduktion von Treibhausgasen seit 2009, so dass bereits das Reduktionsziel für 2020 nach Auffassung einer Expertenkommission der Bundesregierung wahrscheinlich verfehlt wird. Das 6. Speyerer Energie-Forum will sich dem Thema „Dekarbonisierung“ aus unterschiedlichen Perspektiven widmen, die von den Grundlagen der deutschen Dekarbonsierierungspolitik, über ihre Folgen für verschiedene Sektoren und internationale Beziehungen bis hin zu unterschiedlichen Strategien der Dekarbonisierung reichen.

Information on participating / attending:

Date:

10/24/2017 - 10/25/2017

Event venue:

Universität Speyer
Speyer
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Law, Politics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

07/28/2017

Sender/author:

Dr. Klauspeter Strohm

Department:

Referat für Information und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58073


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).