idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
09/26/2017 - 09/26/2017 | Koblenz

Alles in Balance?! - Meilensteintagung des Projekts BalanceGuard

Das Projekt BalanceGuard lädt ein zur ersten Meilensteintagung. Das digitale Tool, das im Projekt entwickelt und erprobt wird, ermöglicht Beschäftigten ein selbstgesteuertes Monitoring ihrer Stressfaktoren und Ressourcen sowie der Auswirkungen ihrer psychischen Belastungen im zeitlichen Verlauf.

Das Tool wird ähnlich wie ein Tagebuch genutzt, spiegelt den Nutzerinnen und Nutzern Verläufe und Zusammenhänge unmittelbar zurück und gibt ihnen individuelle Ratschläge. Es soll Beschäftigten helfen, ihr Arbeits- und Privatleben gesundheitsförderlicher zu gestalten und besser mit Stress umzugehen. Darüber hinaus ermöglicht BalanceGuard Unternehmen, Handlungsbedarf hinsichtlich einer gesunden Arbeitsgestaltung im Betrieb zu erkennen.

Auf der Meilensteintagung in Koblenz am 26. September 2017 wird ein erster Prototyp des Tools vorgestellt. Unternehmen, Akteurinnen und Akteure des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind eingeladen, sich durch Diskussionen an der Weiterentwicklung des Tools zu beteiligen. Anmeldungen sind bis zum 14.09.2017 möglich: https://www.lia.nrw.de/service/veranstaltungen/170926-BalanceGuard-Meilensteinta...

Das Projekt wird bis April 2019 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und befindet sich aktuell in der Pilotphase.

Information on participating / attending:
https://www.lia.nrw.de/service/veranstaltungen/170926-BalanceGuard-Meilensteinta...

Date:

09/26/2017 10:30 - 09/26/2017 16:30

Registration deadline:

09/19/2017

Event venue:

Innovationszentrum der CompuGroup Medical Deutschland AG
Maria Trost 21
56070 Koblenz
56070 Koblenz
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Medicine, Nutrition / healthcare / nursing, Psychology

Types of events:

(Student) information event / Fair, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

08/07/2017

Sender/author:

Annika Esch

Department:

Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58115


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).