idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
10/27/2017 - 10/29/2017 | Augsburg

Fantasy, Science Fiction und literarische Weltschöpfungen

14. Tolkien Seminar der Deutschen Tolkien Gesellschaft e. V. (DTG)

Der Erfolg der Ringvorlesungen “Einmal Tolkien und wieder zurück - Interdisziplinäre Perspektiven auf J.R. R. Tolkien und sein Werk” (Wintersemester 2014/15), "J. R. R. Tolkien: fantastische Welten, viele Perspektiven - ein zweites Mal hin und zurück" (Sommersemester 2015) sowie des weiterentwickelten Formats “Fantasy, Science Fiction und das Mittelalterliche” (Wintersemester 2016/17) waren für Stephan Köser und Sebastian Streitberger, die beiden Initiatoren der Augsburger Tolkien-Ringvorlesungen "Fantasy, Science Fiction" Anreiz genug für eine Fortführung dieser Reihe. Die weitreichende Resonanz ihrer Initiative ermöglichte es ihnen, die Deutsche Tolkien Gesellschaft e. V. (DTG) als Partner für eine Fortsetzung im Wintersemester 2017/2018 zu gewinnen und das diesjährige, 14. Tolkien Seminar - eine international renommierte jährliche Veranstaltung der DTG - als konzentrierten und beeindruckenden "Ersatz" für die gewohnten Ringvorlesungen nach Augsburg zu holen: An den drei Tagen des 14. Tolkien Seminars wird die mittlerweile etablierte Augsburger Tolkien-Gemeinde in über 30 international besetzten öffentlichen Vorträgen, die sich allesamt um das Thema "Literarische Weltschöpfungen" drehen, auf ihre Kosten kommen. Diesmal gemeinsam mit der DTG wollen die Initiatoren und Träger des Augsburger Projekts zu "Tolkien, Fantasy und Science Fiction" dabei wieder Publikumswirksamkeit und fachliches Interesse miteinander verknüpfen. - Siehe auch http://www.uni-augsburg.de/fanscifi und http://www.tolkiengesellschaft.de/25063/

Information on participating / attending:
Alle Vorträge/Veranstaltungen im Rahmen der Tagung sind bei freiem Eintritt ohne Anmeldung zugänglich.

Date:

10/27/2017 13:30 - 10/29/2017 13:00

Event venue:

Universität Augsburg
Großes Hörsaalzentrum (Gebäude C/HS I bis IV)
Universitätsstraße 10
86159 Augsburg
Bayern
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

international

Subject areas:

Cultural sciences, Language / literature

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/27/2017

Sender/author:

Klaus P. Prem

Department:

Presse - Öffentlichkeitsarbeit - Information

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58521

Attachment
attachment icon Programm-Flyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).