idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/28/2017 - 11/29/2017 | Frankfurt

PRAXISforum Krisenmanagement

Die großen Unternehmenskrisen haben wir alle auf dem Radarschirm: Dieselskandal, Flugzeugabsturz, Rücktritte oder Rausschmisse. Aber auch kleine und mittelständische Unternehmen können nach Explosion oder Brand blitzartig in das Scheinwerferlicht einer breiten Öffentlichkeit geraten. Ohne sorgfältige Vorbereitung wird die Krisenkommunikation dann ganz schnell zur Kommunikationskrise.

Mitarbeiter bangen um ihre Jobs, Kunden um ihre nächste Lieferung. Politiker und Behördenvertreter geben sich die Klinke in die Hand, Journalisten und Blogger suchen nach Informanten und Informationen.

Neben den klassischen Chemieunfällen sind es immer stärker die „weichen“ Themen (Compliance oder Social Media), die einer Organisation ohne Krisenmanagement klare Grenzen aufzeigen. Und leider gehören heute Cyber-Attacken oder Datenklau auch zum Alltag deutscher Unternehmen.

Die Teilnehmer des PRAXISforums lernen vom Erfahrungsschatz der Kollegen anderer Firmen, können sich austauschen und vernetzen sowie die Instrumente eines präventiven Krisenmanagements kennen- und anwenden lernen. Erfahrene Praktiker treffen auf leidgeprüfte Unternehmensvertreter, krisenerprobte Kommunikatoren auf Geschäftsführer, die sich dem Thema schon lange nähern wollten.

Referenten, Partner und Aussteller dieses PRAXISforums sind zugleich potentielle Kooperationspartner zum Aufbau eines strukturierten Krisenmanagements. Das wird Ihre Krise zwar nicht verhindern, aber die Fallhöhe deutlich verringern.

Neben einem Forum für die Vernetzung von Experten, die sich branchenspezifisch mit analogen Fragestellungen befassen, fungiert das PRAXISforum somit als punktgenaue B2B-Plattform.

Information on participating / attending:

Date:

11/28/2017 - 11/29/2017

Event venue:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/04/2017

Sender/author:

Dr. Christine Dillmann

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58561


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay