idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/08/2017 - 11/08/2017 | Berlin

Verleihung des Marthe-Vogt-Preises 2017

Mit dem Marthe-Vogt-Preis fördert der Forschungsverbund Berlin (FVB) exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen, die auf einem Gebiet tätig sind, das von den FVB-Instituten bearbeitet wird.

Die diesjährige Preisträgerin Dr. Lisa Torlina hat bahnbrechende Beiträge geleistet, um zwei Probleme aus der Quantenmechanik zu lösen. Diese haben Wissenschaftler*innen seit mehr als 50 Jahren erforscht.

Die Verleihung des Marthe-Vogt-Preises ist Teil der Berlin Science Week 2017.

Begrüßung
Prof. Dr. Volker Haucke
Direktor am Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie
Vorstandssprecher des Forschungsverbundes Berlin e.V.

Festvortrag
Robert Schaddach
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Forschung,
im Petitions- und Sportausschuss
Forschungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

Laudatio
Prof. Dr. Martin Weinelt
Freie Universität Berlin, Fachbereich Physik, Institut für Experimentalphysik

Preisverleihung

Präsentation
Dr. Lisa Torlina
Die Preisträgerin berichtet über die wichtigsten Ergebnisse ihrer Dissertation „The Analytical R-Matrix Approach to Strong Field Dynamics“.

Empfang

Musik: Satumaa – Finnischer Tango

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung:
E-Mail preisverleihung@fv-berlin.de | Tel. 030 / 6392-3339

Date:

11/08/2017 19:00 - 11/08/2017 21:00

Event venue:

Haus der Leibniz-Gemeinschaft,
Chausseestraße 111 (Ecke Invalidenstraße)
(U-Bahn-Station Naturkundemuseum)
10115 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Email address:

Relevance:

regional

Subject areas:

Materials sciences, Physics / astronomy, Social studies

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/13/2017

Sender/author:

Dipl.-Geogr. Anja Wirsing

Department:

Pressestelle des Forschungsverbundes Berlin e.V.

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58658

Attachment
attachment icon Marthe-Vogt-Preis / Logo

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).