idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
11/20/2017 - 11/20/2017 | Köln

Berufsfeld Gesundheitswirtschaft: Masterstudium Medizinökonomie an der RFH Köln

Der Masterstudiengang Medizinökonomie (M.Sc.) an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) vermittelt Studierenden fundierte medizinische und managementnahe Qualifikationen in der Gesundheitsbranche. Wie sie im zweijährigen Master-of-Science-Studium erlernen wissenschaftlich fundierte medizinökonomische Entscheidungen zu treffen, erläutert der Studiengangsleiter Prof. Dr. med. Dipl. Kfm. (FH) Rainer Riedel am Montag, 20. November 2017, 17 Uhr in der RFH, Schaevenstr. 1a/b, 50676 Köln, Raum S015.

Medizinökonomen/-innen mit einem Masterabschluss haben sehr gute Berufsaussichten. Die Gesundheitswirtschaft zählt mit rund 6 Millionen Beschäftigten zu den wichtigsten und wachstumsorientierten Arbeitgebern Deutschlands. Das Master-of-Science-Studium Medizinökonomie richtet sich an Absolventen/-innen wirtschaftlich-medizinisch orientierter Studiengänge oder an Berufstätige aus der Gesundheitswirtschaft, die eine Führungsposition im Gesundheitswesen anstreben.

Zu den Schwerpunkten des Studiengangs zählen insbesondere das Medizin- und Behandlungsmanagement sowie die Gesundheitsindustrie. Mit den Studieninhalten verschaffen sich die Studierenden umfassende Kenntnisse der Patientenversorgung, die aus medizinökonomischer Sicht für zukünftige Arbeitgeber in Gesundheitseinrichtungen und in der Industrie eine hohe Relevanz haben. Dazu zählen unter anderem Medizinrecht, Medizin-Management (z.B. ambulante und operative Patientenversorgung, Intensivmedizin, Arzneimittelversorgung), Methoden der empirischen Gesundheitsforschung, Market Access, Case Management und strategisches, betriebswirtschaftliches Managementwissen im Gesundheitswesen.

Der Master Medizinökonomie spricht vor allem Bachelor- oder Diplom-Absolventen der Medizinökonomie oder anderer gesundheitswissenschaftlicher Studiengänge an, aber auch Berufserfahrene, die nach dem Studienabschluss eine anspruchsvolle neue Tätigkeit im Health Care-Management suchen. Der Studiengang wurde durch die FIBAA akkreditiert. Das praxisorientierte Studium ist auf vier Semester angelegt und endet mit der Masterarbeit. Das Studium findet in der Regel an Freitagen ab 13 Uhr und an Samstagen statt.

Kontakt
Studiengangsleiter
Prof. Dr. med. Dipl. Kfm. (FH) Rainer Riedel
Tel.: 0221 20302-30
E-Mail: riedel@rfh-koeln.de

Die RFH ist seit 1971 als Hochschule staatlich anerkannt. Sie hat derzeit über 6.000 Studierende und zeichnet sich durch den persönlichen Kontakt der Professoren und Dozierenden zu ihren Studierenden aus. Fast alle Studiengänge werden sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend angeboten.

Information on participating / attending:

Date:

11/20/2017 17:00 - 11/20/2017 19:00

Event venue:

Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstr. 1 a/b
Raum S015
50676 Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, Students

Email address:

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration, Medicine

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

11/04/2017

Sender/author:

Julia Radonjic

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58884


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).