30. Deutsche Zeolith-Tagung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
02/28/2018 - 03/02/2018 | Kiel

30. Deutsche Zeolith-Tagung

gemeinsam mit dem Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Adsorption
Die Zeolith-Tagung versteht sich als ein Forum, welches insbesondere jüngeren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen die Gelegenheit bietet, ihre Arbeiten in Form von Kurzvorträgen oder Posterpräsentationen vorzustellen. Themen für die Fachgruppe Zeolithe sind die Synthese, Modifizierung, Charakterisierung und Anwendung aller Arten von porösen Materialien von den Grundlagen bis zu den industriellen Anwendungen.

Das Programm der Tagung umfasst neben Plenar- und Fachvorträgen ein Postervortragsprogramm, in dem in Kurzvorträgen (3 min) ausgewählte Beiträge vorgestellt werden. Themen für die Fachgruppe Zeolithe sind die Synthese, Modifizierung, Charakterisierung und Anwendung aller Arten von porösen Materialien von den Grundlagen bis zu den industriellen Anwendungen. Das Programm wird durch gemeinsame und parallele Veranstaltungen mit der Fachgruppe Adsorption attraktiv ergänzt. Die Vorträge in diesem Bereich spannen einen Bogen von der Thermodynamik und Kinetik bis zu industriellen Anwendungen und verfahrenstechnischen Simulationen von Adsorptionsprozessen.

Zu den Höhepunkten zählen die Plenarvorträge von:
• Prof. Dr. Rob Ameloot, Centre for Surface Chemistry and Catalysis, Leuven/BE
• Dr. Lars Borchardt, TU Dresden
• Dr. Michael Fischer, Universität Bremen
• Prof. Dr. Russel Morris, University of St. Andrews/UK
• Prof. Dr. Paul Webley, University of Melbourne/AUS

Ein weiterer Höhepunkt der Jubiläumstagung in Kiel ist die Poster Award Ceremony, die im Kieler Schloss stattfinden wird. Die ProcessNet-Fachgruppen Zeolithe und Adsorption werden gemeinsam die besten drei Poster prämieren.
Veranstaltet vom DECHEMA e.V., wird die Deutsche Zeolith-Tagung im 30. Jahr vom Institut für Anorganische Chemie der Universität Kiel unter Mitwirkung der ProcessNet-Fachgruppen Zeolithe (German Zeolite Association) und Adsorption ausgerichtet.

Sie versteht sich als ein Forum, welches insbesondere jüngeren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen die Gelegenheit bietet, ihre Arbeiten in Form von Kurzvorträgen oder Posterpräsentationen vorzustellen. Dies soll auch auf der 30. Deutschen Zeolith-Tagung in Kiel wieder besonders berücksichtigt werden.

Information on participating / attending:
Beitragseinreichung geöffnet bis 1. Dezember 2017

Date:

02/28/2018 - 03/02/2018

Event venue:

Universität Kiel
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Chemistry, Energy, Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

11/08/2017

Sender/author:

Dr. Kathrin Rübberdt

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58925


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay