Studium, Lehre oder beides - wie durchlässig ist das deutsche Bildungssystem?

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
11/20/2017 - 11/20/2017 | Berlin

Studium, Lehre oder beides - wie durchlässig ist das deutsche Bildungssystem?

Durchdacht. Das politische Gespräch an der Hertie School of Governance mit Elke Eller (TUI Group), Friedrich Hubert Esser (Bundesinstitut für Berufsbildung), Lukas Graf (Hertie School) und Volker Meyer-Guckel (Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft). Moderation: Harald Asel (Inforadio rbb). Eine gemeinsame Veranstaltung mit Inforadio rbb.

In Deutschland sind die berufliche und die akademische Bildung traditionell getrennte Welten mit unterschiedlichen Bildungszielen, Organisationsprinzipien und Regelapparaten. Aber ist dies im Zeitalter der Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft noch zeitgemäß? Wie können akademische und berufliche Bildungsangebote gestaltet und verknüpft werden, um den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht zu werden und einen Fachkräftemangel zu verhindern? Wie lassen sich die Voraussetzungen für Durchlässigkeit und lebenslanges Lernen verbessern? Und wo gibt es im Ausland gute Beispiele, von denen Deutschland lernen kann? Diskutieren Sie mit! Ihre Erfahrungen aus Forschung und Praxis sind uns wichtig!

Elke Eller ist Mitglied des Vorstandes für das Ressort Personal und Arbeitsdirektorin der TUI Group sowie Präsidentin des Bundesverbandes der Personalmanager.

Friedrich Hubert Esser ist Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Lukas Graf ist Assistant Professor of Educational Governance an der Hertie School of Governance.

Volker Meyer-Guckel ist stellvertretender Generalsekretär und Mitglied der Geschäftsleitung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft sowie Mitglied des Praxisbeirats der Hertie School of Governance.

Moderator: Harald Asel ist Autor, Redakteur und Moderator bei rbb Inforadio.

Information on participating / attending:
Bitte melden Sie sich online für die Veranstaltung an: https://www.hertie-school.org/en/2017-11-20_studium_lehre_oder_beides/

Date:

11/20/2017 18:00 - 11/20/2017 19:30

Event venue:

Hertie School of Governance
Forum, 1. Stock
Friedrichstraße 180
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Politics, Social studies, Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/09/2017

Sender/author:

Faye Freyschmidt

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58951


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay