idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/23/2017 - 11/23/2017 | Wiesbaden

Gründungsevent: Forschungsschwerpunkt Smarte Systeme für Mensch und Maschine

Am 23. November präsentiert sich der Forschungsschwerpunkt Smarte Systeme für Mensch und Maschine (SSMT) der Öffentlichkeit. Im Rahmen der Veranstaltung finden Vorträge u.a. zu Mensch-Maschine-Interfaces und zur digitalen Transformation statt. Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Mensch 2.0 – Entwicklung der digitalen Mensch-Technik Welt“ rundet das Event ab.

Am Donnerstag, 23. November, präsentiert sich der Forschungsschwerpunkt Smarte Systeme für Mensch und Maschine (SSMT) der Öffentlichkeit.

Angesiedelt am Fachbereich Design Informatik Medien ist SSMT einer der drei profilbildenden Forschungsschwerpunkte der Hochschule RheinMain. Im Kern dieser Forschung stehen sichere, sich adaptierende und angenehm zu bedienende IT-Systeme, die durch interdisziplinäre Forschungen vorangetrieben werden.

Im Rahmen dieser Veranstaltung finden spannende Vorträge unter anderen zu Mensch-Maschine-Interfaces, Open Crypto-Hardware und zur digitalen Transformation statt. Eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft zum Thema „Mensch 2.0 – Entwicklung der digitalen Mensch-Technik Welt“ rundet das Event ab.

Information on participating / attending:
Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an: https://www.ssmt.hs-rm.de/de/aktuelles-termine/anmeldung/

Date:

11/23/2017 12:00 - 11/23/2017 18:00

Event venue:

Hochschule RheinMain, Campus Unter den Eichen, Gebäude B1, Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden
65195 Wiesbaden
Hessen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/14/2017

Sender/author:

Matthias Munz

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59007

Attachment
attachment icon Programm-Flyer SSMT

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).