idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
12/07/2017 - 12/07/2017 | Dresden

Begreifbare Interaktion – mensch-zentrierte Gestaltung sozio-technischer Systeme

Eine mensch-zentrierte, gebrauchstaugliche und nachhaltige Gestaltung von Interaktion ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg sozio-technischer Systeme. Mit der fortschreitenden Integration und der zunehmenden Selbstverständlichkeit allgegenwärtiger Computersysteme in unserem täglichen Handeln entwickelt sich auch die Begreifbare Interaktion (Tangible Interaction) zu einem wichtigen Bestandteil unseres Alltags.

In diesem Vortrag wird das Gebiet der Begreifbaren Interaktion anhand aktueller Beispiele aus dem wissenschaftlichen und industriellen Umfeld beleuchtet.

Referent:
Prof. Dr. Marius Brade
Prorektor für Forschung, Technologietransfer und KMU
Professur Medieninformatik

Datum: 07.12.2017 I 13:30 Uhr (Get-Together ab 15:00 Uhr)

Ort: Fachhochschule Dresden, Campus Straßburger Platz, Raum 216 (Hochschulöffentlich)

Kurzvita:
Prof. Dr.-Ing. Marius Brade, seit März 2017 Professor für Medieninformatik an der FH Dresden, arbeitet und forscht seit 2010 im Schnittgebiet von Interaktionsdesign, Informatik und Kognitionspsychologie. Er promovierte im Rahmen einer Industriepromotion an der Technischen Universität Dresden in Kooperation mit SAP Research. In seiner Doktorarbeit erforschte er Visualisierungsmethoden zum Sammeln und Strukturieren von Informationen, die zu neuartigen und innovativen Bedienkonzepten im Bereich der Wissensmodellierung führten. Seine Vision, Gedanken durch clever gestaltete Software als Objekte „begreifbar“ zu machen realisierte er durch das Unternehmen Mind-Objects GmbH mit gleichnamigem Produkt.

Seit 2014 beschäftigt er sich ferner mit dem Thema "Smart at Work" und der damit verbundenen Methodik, wie man Wissensmanagement im Unternehmen neu denken kann und Arbeitsprozesse innovativ gestalten.

Information on participating / attending:

Date:

12/07/2017 13:30 - 12/07/2017 16:00

Event venue:

Fachhochschule Dresden
Campus am Straßburger Platz
Güntzstraße 1
01069 Dresden

2. Etage I Raum 216
01069 Dresden
Sachsen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Information technology, Media and communication sciences, Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/27/2017

Sender/author:

Lisa Mehnert

Department:

Marketing & Communications

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59125

Attachment
attachment icon Poster Kolloquiumsvortrag Prof. Dr. Marius Brade

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).