Sublimation – Mind, Matter, Concept in Art after Modernism

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
12/14/2017 - 12/16/2017 | Mainz

Sublimation – Mind, Matter, Concept in Art after Modernism

Zentrale Fragen der zeitgenössischen Kunst im Fokus: Tagung „Sublimation – Mind, Matter, Concept in Art after Modernism” vom 14. bis 16. Dezember an der JGU und an der Kunsthalle Mainz

In einem gemeinsamen Projekt veranstalten das Philosophische Seminar und die Abteilung Kunstgeschichte der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) eine Tagung mit dem Titel „Sublimation – Mind, Matter, Concept in Art after Modernism”. Auf der Tagung werden Sprecherinnen und Sprecher aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Israel, den Niederlanden und den USA über zentrale Fragen der zeitgenössischen Kunst diskutieren. „Die Grundidee des Projekts ist es, dass das Konzept der Sublimation oder Sublimierung als Schlüsselbegriff für eine interdisziplinäre Reflexion über künstlerische Praktiken nach dem Modernismus sowie für eine grundlegende Diskussion der konzeptuellen Kunst dienen kann“, so Jun.-Prof. Dr. Annika Schlitte vom Philosophischen Seminar und Dr. Christian Berger von der Abteilung Kunstgeschichte, die die Tagung organisieren.

Die Veranstaltung findet vom 14. bis 16. Dezember 2017 an der JGU und an der Kunsthalle Mainz statt. Sie wird gefördert durch die Terra Foundation for American Art, den Forschungsschwerpunkt Historische Kulturwissenschaften (HKW) der JGU sowie die inneruniversitäre Forschungsförderung. Die interessierte Öffentlichkeit ist hierzu herzlich eingeladen. Details zum Programm und zu den Sprecher/-innen sind auf der Konferenzwebseite http://sublimation.uni-mainz.de/ zu finden.

Weitere Informationen:
Jun.-Prof. Dr. Annika Schlitte
Philosophisches Seminar
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel. 06131 39-26997
E-Mail: annika.schlitte@uni-mainz.de
https://www.blogs.uni-mainz.de/fb05philosophie/arbeitsbereiche/sozial-und-kultur...

Dr. Christian Berger
Abteilung Kunstgeschichte
Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel. 06131 39-37778
E-Mail: christian.berger@uni-mainz.de
https://www.kunstgeschichte.uni-mainz.de/dr-christian-berger/

Weitere Links:

http://www.kunstgeschichte.uni-mainz.de (Abteilung Kunstgeschichte)
https://www.blogs.uni-mainz.de/fb05philosophie (Philosophisches Seminar)

Information on participating / attending:

Date:

12/14/2017 14:00 - 12/16/2017 15:00

Event venue:

14. und 15. Dezember:
Fakultätssaal Philosophicum
Room 01-185
Jakob-Welder-Weg 18
55128 Mainz

16. Dezember:
Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3–5
55118 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

international

Subject areas:

Art / design, Cultural sciences, History / archaeology, Language / literature, Philosophy / ethics

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

11/30/2017

Sender/author:

Petra Giegerich

Department:

Kommunikation und Presse

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59152


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay