idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
02/27/2018 - 02/27/2018 | Berlin

Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)/Dienstag, 27.2.2018, Berlin

Diabetes – eine nationale Herausforderung:
Patientenrealität erfassen & verstehen – Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)

Termin: Dienstag, 27. Februar 2018, 11.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4
Anschrift: Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

etwa ein Fünftel aller Todesfälle in Deutschland ist einer neuen Studie zufolge direkt auf Diabetes mellitus zurückzuführen. Bundesweit sind circa 6,7 Millionen Menschen betroffen – und jährlich kommen eine halbe Million Neuerkrankte hinzu. Um Präventionsstrategien zu entwickeln und regionale Unterschiede in der Versorgung aufzuzeigen, sind flächendeckende Patientendaten notwendig. Doch daran mangelt es derzeit hierzulande laut Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Sie setzen sich deshalb für einen Nationalen Diabetesplan ein. Dieser sollte unter anderem ein Diabetesregister mit Patientendaten beinhalten. Welche Rolle spielt die schnell fortschreitende Digitalisierung dabei – und wie kann sie als Chance genutzt werden? Wie können Erkenntnisse über die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes gewonnen werden? Darüber informieren Experten auf der Jahrespressekonferenz der DDG am Dienstag, den 27. Februar 2018 von 11.00 bis 12.00 Uhr in Berlin.

Als Vertreter der Medien laden wir Sie dazu herzlich ein. Das vorläufige Programm erhalten Sie in Kürze. Sie können sich schon jetzt per E-Mail oder Fax mit dem unten anhängenden Formular akkreditieren. Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung mit Ihnen in Berlin!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre
DDG-Pressestelle
Friederike Gehlenborg und Heinke Schöffmann

****************************************************************
Akkreditierung für Journalisten:
Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)

Termin: Dienstag, 27. Februar 2018, 11.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4
Anschrift: Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin

O Ich werde die Pressekonferenz am Dienstag, den 27. Februar 2018 von 11.00 bis 12.00 Uhr in Berlin persönlich besuchen.

O Für unsere Redaktion nimmt mein Kollege/meine Kollegin ____________________________teil.

O Ich möchte ein Interview mit ____________________________ führen. Bitte stellen Sie für mich einen Kontakt her.

O Bitte informieren Sie mich kontinuierlich über aktuelle Themen der DDG.

O Ich kann leider nicht teilnehmen. Bitte schicken Sie mir im Anschluss das Informationsmaterial für die Presse.

O Bitte schicken Sie mir keine Informationen der DDG mehr zu.

Meine Kontaktdaten:
NAME:
MEDIUM:
RESSORT:
ADRESSE:
TEL/FAX:

Kontakt für Journalisten:
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Pressestelle
Friederike Gehlenborg/Heinke Schöffmann
Postfach 30 11 20 | 70451 Stuttgart
Telefon: 0711 8931-295/-442
Fax: 0711 8931-167
gehlenborg@medizinkommunikation.org

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Geschäftsstelle
Katrin Bindeballe
Albrechtstraße 9, 10117 Berlin
Tel.: 030 3116937-24, Fax: 030 3116937-20
bindeballe@ddg.info
www.ddg.info

Jetzt bewerben für die DDG Medienpreise 2018!
Die DDG schreibt in diesem Jahr vier Medienpreise aus, die mit insgesamt 6.000 Euro dotiert sind. Eingereicht werden können Artikel (Print und Online), Fernseh- und Hörfunk-Beiträge sowie Websites, Blogs oder You-Tube-Videos (für die neue Kategorie „Online-Sonderpreis“), die zwischen dem 1. August 2017 und dem 31. Juli 2018 publiziert wurden. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2018. Weitere Informationen zur Ausschreibung auf der DDG Webseite.

Information on participating / attending:
Bitte um Akkreditierung vorab

Date:

02/27/2018 11:00 - 02/27/2018 12:00

Event venue:

Ort: Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4
Anschrift: Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Press conferences

Entry:

01/10/2018

Sender/author:

Kerstin Ullrich

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59340


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).