2. Werkstatt des "KoSI-Lab"-Projekts ‒ Konzeptentwicklung Kommunale Labore sozialer Innovation

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
02/22/2018 - 02/22/2018 | Dortmund

2. Werkstatt des "KoSI-Lab"-Projekts ‒ Konzeptentwicklung Kommunale Labore sozialer Innovation

Werkstattzielsetzung

• Sie möchten erfahren, welchen Beitrag KoSI-Labs bei der Bewältigung aktueller sowie zukünftiger kommunaler Herausforderungen (z. B. demografischer Wandel) leisten können?

• Sie wollen erfahren, wie KoSI-Labs konzeptionell entwickelt werden?

• Sie fragen sich, wie die Einbindung der Zivilgesellschaft, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Forschung bei der Konzeptentwicklung gelingt?

“KoSI-Labs“ - Kommunale Labore sozialer Innovation sind neuartige, offene Institutionen der kollaborativen Bearbeitung von Schlüsselproblemen kommunaler Entwicklung. Sie eröffnen Räume und Ressourcen für Teams aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Bürgerschaft und Forschung mit dem Ziel, ein Innovationsmilieu zu schaffen.

Die Akteure entwickeln gemeinsam, „auf Augenhöhe“ neue soziale, praxisnahe Lösungen für die komplexen, dynamischen Herausforderungen einer Kommune zum Beispiel im Umgang mit dem demografischen Wandel oder zur Gestaltung einer nachhaltigen Stadtentwicklung.

Eingeladen sind Referent/-innen und Diskussionsteilnehmer/-innen aus Forschung und kommunaler Praxis. Die Teilnahme ist kostenlos.

Information on participating / attending:
Anmeldeschluss ist der 9. Februar 2018.

Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige Anmeldung per E-Mail an:

katinka.gehrig-fitting@ils-forschung.de

Date:

02/22/2018 11:00 - 02/22/2018 16:00

Registration deadline:

02/09/2018

Event venue:

ILS
Brüderweg 22-24
Konferenzraum (Erdgeschoss)
44135 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, Politics, Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

01/10/2018

Sender/author:

Dr. Tanja Ernst

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/ Wissenstransfer

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59348

Attachment
attachment icon Programmflyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay