idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
03/08/2018 - 03/08/2018 | Graz

Vertrauenswürdige Pressemitteilung oder medizinische Fake-News?

Ein Workshop für Journalistinnen und Journalisten im Pre-Conference-Programm der 19. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.

Täglich erreichen medizinische Journalisten und Journalistinnen zig Pressemitteilungen zu neuen Medikamenten, Medizinprodukten, diagnostischen Tests oder Vorsorgeprogrammen. Wie objektiv und vertrauenswürdig die Inhalte darin sind, ist oft schwer zu beurteilen, denn dahinter stehen oft kommerzielle oder politische Interessen. Der Workshop soll Journalisten und Journalistinnen ermöglichen, die Vertrauenswürdigkeit von Aussendungen mit medizinischen Inhalten einschätzen zu lernen.

Inhalt:
Am Anfang werden die wichtigsten Konzepte der Evidenzbasierten Medizin vorgestellt und erläutert, wie sie bei der Beurteilung der Objektivität medizinischer Informationen helfen. Eine darauf aufbauende Checkliste soll helfen, PR-Texte rasch einzuschätzen. Reale Presseaussendungen dienen als praxisnahe Übungsbeispiele. Für Fragen und Diskussionen stehen Ihnen die Vortragenden mit ihrer Expertise zur Verfügung.

Referenten:
Bernd Kerschner, Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Andrea Siebenhofer-Kroitzsch, Medizinische Universität Graz, Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung
Gerd Antes, Cochrane Deutschland

Information on participating / attending:
Für Journalisten kostenfrei.
Registrierung bis 28.02.2018 unter www.ebm-kongress.de/anmeldung

Date:

03/08/2018 12:00 - 03/08/2018 15:00

Registration deadline:

02/28/2018

Event venue:

MED CAMPUS der Medizinischen Universität Graz, Neue Stiftingtalstraße 6
8010 Graz
Styria
Austria

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Media and communication sciences, Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

01/10/2018

Sender/author:

Karsta Sauder

Department:

Geschäftsstelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59354


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).