idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


03/19/2018 - 03/19/2018 | Stuttgart

Mein.Dein.Unser Innovationserfolg- Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2018

Im Zentrum des Open Innovation Kongresses Baden-Württemberg 2018 „Mein.Dein.Unser Innovationserfolg“ stehen politische Strategien zur Unterstützung von Open Innovation, Best Practices für Open Innovation in den Unternehmen, die Rolle neuer Instrumente, wie Makerspaces oder Popup-Labore und neue Chancen durch technologische Entwicklungen. Eine wesentliche Rolle spielen das Spannungsfeld von Vertrauen und geistigem Eigentum in Open-Innovation-Prozessen.

Open Innovation ist einer der wichtigsten Trends im Innovationsgeschehen. Die Offenheit von Unternehmen gegenüber dem Wissen und der Kreativität von außen - von Kunden, Geschäftspartnern, Forschern, den eigenen Belegschaften oder ganz allgemein der „Crowd“ - gilt zunehmend als einer der Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Innovationen im 21. Jahrhundert. Viele Global Player haben Open Innovation bereits in ihre jeweiligen Innovationsprozesse integriert. Gerade auch für den Mittelstand ist es von Bedeutung, ob und wie es mit Hilfe von Open Innovation gelingen kann, noch innovativer zu werden.

Im Zentrum des Open Innovation Kongresses Baden-Württemberg 2018 „Mein.Dein.Unser Innovationserfolg“ stehen politische Strategien zur Unterstützung von Open Innovation, Best Practices für Open Innovation in den Unternehmen, die Rolle neuer Instrumente, wie Makerspaces oder Popup-Labore und neue Chancen durch technologische Entwicklungen. Eine wesentliche Rolle spielen auch das Spannungsfeld von Vertrauen und geistigem Eigentum in Open-Innovation-Prozessen.

Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut MdL eröffnet den Kongress und mit Herrn Generaldirektor Smits wird die EU-Kommission hochrangig vertreten sein. Unter anderem gibt es Erfahrungsberichte aus der Region Noord Brabant, Niederlande, die etwa im Rahmen der Vanguard-Initiative eng mit Baden-Württemberg zusammenarbeitet. Der CEO der CureVac AG in Tübingen, Dr. Ingmar Hoerr wird Open Innovation aus Sicht eines so genannten Unicorns beleuchten. Bei der Veranstaltung wird das Publikum auch interaktiv beteiligt und es sollen Live-Erlebnisse von Open-Innovation vermittelt werden.

Information on participating / attending:

Date:

03/19/2018 10:00 - 03/19/2018 18:00

Registration deadline:

03/14/2018

Event venue:

Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg, Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

01/26/2018

Sender/author:

Anette Mack

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59518


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).